1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD falsch Eingestellt ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Merlin611, 26. Dezember 2006.

  1. Merlin611

    Merlin611 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Technisches Equipment:
    Philips 32PW9551
    noch PalCom DSL-4
    Kenwood KRF-V7030D
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    und frohe Weihnachten gehabt zu haben!!! :love:

    Jetzt mein Problem, beim TV und beim DVD schauen macht unser LCD eine Art "Ghost" Effekt. Zum Bsp. bei nahaufnahmen von Personen, bei Fussball oder F1 ist das nicht der Fall. Gibt es evtl. eine Einstellung die ich beachten sollte?? Ansonsten ist das Bild gut bzw. sehr gut!
    Eine Test DVD habe ich auch schon Eingelegt, keine nennenswerten abweichungen!!!
    - DVD und TV sind über Scart angeschlossen (kein 5€ Kabel :winken: )

    Danke :D
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    Was Du beschreibst ist bei normalem TV Empfang, selbst für Flachmänner des obersten Preissegments nicht ungewöhnlich. Besonders dann, wenn das gesendete TV-Quellmaterial nicht gut ist. Streußelkuchengesichter bereits ab mittleren Kamera - Aufnahmeabständen. Einfach nur grauenhafte Bilder.

    Nahaufnahmen sind dagegen ok.

    Viele Flachmannjünger sehen das nicht, wollen das in ihrer Euphorie für die neue Technik gar nicht sehen, brauchen eine neue Brille oder einen Augenarzt.

    Du dann aufgrund der Beschreibung ganz offensichtlich nicht.

    Hatte bereits einen 32 Zoll LCD von Philips. (Testsieger /Referenzgerät bei VIDEO - monatelang) An dessen Stelle im Regal steht wieder ein Röhren FS der neusten Generation.:)

    Da konnte ich bei den Bildeinstellungen des Flachmanns fummeln wie ich wollte. Bei Normal-TV brachte das nicht wirklich was.

    Allerdings war die Bildqualität meines Flachmanns bei Wiedergabe von guten DVDs sehr gut.

    Gruß Volterra
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    genau so ist es, die dinger wurden nur für die wiedergabe von 1A medien konzipiert!!!:D bin ich doch so was von glücklich, dass bei mir die familie "SAMSUNG" einzug gehalten hat. zwei kisten, keine ahnung welche, steht halt samsung drauf. und ein paar andere(GOLDSTAR) sind auch im betrieb.:) :winken:
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    und ich habe gedacht, ich wäre der einzigste bekloppte der noch nichts von den vorzügen der flachmänner gehört hat.:D:D
    ich habe mich noch nicht zum kauf durchringen können, weil ich noch keine gerät flacher bauart gesehen habe mit einem vernünftigen TV bild.
     
  5. Merlin611

    Merlin611 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Technisches Equipment:
    Philips 32PW9551
    noch PalCom DSL-4
    Kenwood KRF-V7030D
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    Guten Morgen,
    nicht das wir uns falsch verstehen: das Bild ist an sich Brilliant nur bei Nahaufnahmen kommt es zu diesen besagten Ghost Effekt.
    Fussball schauen ohne Nachschlieren ist ja möglich, sollte man auch von so einem teurem TV ausgehen! :D

    Bin ansonsten mit dem Phillips 9531 sehr zufrieden, suche nur noch einen HDTV Receiver! Warte auf Testberichte vom Kathrein 910si. :winken:

    Danke für Eure Antworten!
    Gruß aus
    Emmerich am Rhein :)
     
  6. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    Schalte mal alle "Bildverbesserer" ab und stell dann mal an der Bildschärfe rum ! Schärfe mal geringer einstellen, vielleicht auf Halb oder noch weniger.
     
  7. Merlin611

    Merlin611 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Emmerich am Rhein
    Technisches Equipment:
    Philips 32PW9551
    noch PalCom DSL-4
    Kenwood KRF-V7030D
    AW: LCD falsch Eingestellt ???

    @jni

    Danke hat geklappt, mit folgenden Einstellungen: :love:
    - Pixel Plus : Ein
    - Dig.Natural Motion : Aus
    - Clear LCD : Ein
    - Dynamic Contrast : Aus
    - DNR : Mittel
    - Active Control : Ein
    UND
    - MPEG Artifactunterdrückung : EIN :winken:

    Gruß
    Peter
     

Diese Seite empfehlen