1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von HockeyStefan84, 19. September 2007.

  1. HockeyStefan84

    HockeyStefan84 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Klagenfurt am Wörthersee
    Anzeige
    Hallo!

    Ich muss mir jetzt unbedingt einen Flachbildfernseher zulegen.

    Hauptsächlich normales Fernsehen, PS3 zocken,...

    Ich schau mir ziemlich jede Eishockeyübertragung im Fernsehen an, deswegen soll mein Fernseher alles dürfen außer bei Eishockey zu ruckeln und unscharf zu werden.

    Was ich so gelesen habe ist deswegen ja die 100Hz Technologie sehr zu empfehlen.

    Hat jemand schon Erfahrung mit dem LE-40F86BD bzw. kann mir den jemand empfehlen??

    Vielen Dank!

    LG
     
  2. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Kommt auch drauf an mit welchem Gerät du das Signal lieferst. Wenn du einen 50 Euro Receiver vom Hofer/Aldi hast, dann bringt der beste Fernseher nix.

    Grüße
     
  3. HockeyStefan84

    HockeyStefan84 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Klagenfurt am Wörthersee
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Zum Receiver:
    Ich empfange über einen HUMAX Premiere Digi-Sat Receiver. Soll ich auf HD umteigen?

    LG
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Ist derzeit noch nicht unbedingt nötig.

    Ich habe mir meinen HD Receiver nur zugelegt, weil ich eine bessere Zuspielung zu meinem Beamer haben wollte. Verbindung mittels HDMI ist duch "ein bisschen" besser als mit Composite Video.

    Du solltest jedoch nicht nur auf einzelne Bewertungen der Fernseher achten, sondern auf die Kombination TV/Sat-Receiver.

    Übrigens: Von welchem Hersteller ist der von dir angegebene TV?

    Grüße
     
  5. HockeyStefan84

    HockeyStefan84 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Klagenfurt am Wörthersee
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    magic, naaaa etwas blind :D

    sieh mal in den titel, aber ich verrate es dir, ist ein SAMSUNG!

    Ich weiß schon, dass ich mir das ganze mal ansehen gehen muss, obwohl ich nicht zum blödmarkt will, aber ich mein eigentlich so von den Daten und Fakten her, ob der TV zu empfehlen ist?

    LG
     
  6. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Sorry, hab das überlesen im Titel.

    Hab mir den jetzt mal angeschaut.

    Sieht von den Herstellerangaben Top aus. Ich würde ihn mir trotzdem mal in live ansehen, um dir das beste Bild machen zu können.

    Noch mal zum Receiver: Wenn du so viel Geld für den TV ausgibst, dann würde ich auch in einen HD Receiver investieren, denn der TV ist nur so gut wie die Wiedergabequelle, die daran angeschlossen ist.

    Grüße
     
  7. HockeyStefan84

    HockeyStefan84 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Klagenfurt am Wörthersee
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    ok danke, dann werd ich mal zu saturn schaun, bin kein freund vom blödmarkt.

    Vielen Dank für deine Antworten!
     
  8. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Hallo Stefan!

    Wie groß ist der Sitzabstand zu deinem TV?
    Ist der Raum sehr hell ausgeleuchtet oder leicht abdunkelbar?

    Der von dir genannte Samsung ist eher nicht so empfehlenswert (Schwächen bei der Darstellung von PAL-Material)! Wenn LCD würde ich mich eher mal bei Toshiba, LG oder Panasonic (bis 32") umsehen...

    Für deine Anforderungen (Eishockey -> schnelle Reaktionszeiten) würde ich mich auch mal bei den Plasmas umsehen (Panasonic, Pioneer)! Ist zwar nicht pauschalisierbar, aber vor allem in den unteren Preiskategorien zeigen Plasmas eine bessere PAL-Darstellung als vergleichbare LCDs! (Und da ich annehme dass du Eishockey auf Premiere-Austria bzw. Premiere-Sport sehen willst, sehe ich dies als entscheidenden Punkt an...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
  9. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Das Teil kostet von 1700 Euro aufwärts!!! Ich glaub nicht, daß man das als billig bezeichnen kann??

    Grüße
     
  10. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: LCD für Eishockey-Übertragungen (SAMSUNG LE-40F86BD)

    Hab ich auch nicht geschrieben oder? Gerade bei einem Preis von (übrigens ab 1600) gibts besseres deutlich günstiger (wenn FullHD nicht Pflicht ist... darum auch die Frage nach dem Sitzabstand)!
     

Diese Seite empfehlen