1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärkeregelung über Panasonic TX-GXF887

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von h.marc, 22. Januar 2020.

  1. h.marc

    h.marc Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin der Neue [​IMG] und komme gleich mit einer blöden Frage.

    Ich habe einen DIGIT ISIO STC+ Receiver, dieser ist per HDMI an den HDMI 1 Anschluss von meinem Panasonic LED TV angeschlossen.
    Von dem Panasonic TV geht über den HDMI ARC Anschluss ein HDMI-Kabel an meine Soundbar Samsung Q60.
    Alles läuft Prima, das ein bzw. Auschalten mit der Technisat Fernbedienung funktioniert tadenlos.

    Nun aber mein Problem: Leider funktioniert die Lautstärke Regelung mit der Technisat Fernbedienung über meine Soundbar nicht! Die Soundbar wird zwar lauter, aber der Subwoofer reagiert erst, wenn ich mit der Fernbedienung nochmals einen Schritt nachregele.
    Sowohl im Technisatreceiver ist die Lautstärkeregelung eingestellt, als auch im Panasonic TV und Aynet+ in der Soundbar aktiviert.

    Kurz: Lautstärkeregelung reagiert sehr langsam und der Subwoofer wird erst leiser/lauter wenn ich nachregele.

    Habe schon versucht etwas zu finden, aber Lösungen wie Kabel tauschen haben nichts gebracht.

    Was mache ich falsch, danke für Eure Antworten.
    Marco
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.468
    Zustimmungen:
    10.444
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was hat der Subwoofer damit zu tun? der wird doch nicht extra geregelt da der sein AudioSignal direkt von der Soundbar bekommt. Den regelt man nicht extra, dessen Einstellung bleibt immer gleich.
     
  3. h.marc

    h.marc Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, jep und genau das ist das Problem. Mit der TV Fernbedienung funktioniert das nicht. Hier reagiert die Soundanlage sehr verspätet auf den Tastendruck. Mit der Original Fernbedienung der Samsung Soundbar funktioniert die Regelung ohne Probleme.
    Es gibt nur den Unterschied, das mit der TV-Fernbedienung die Lautstärkeregelung über HDMI/ACR übermittelt wird und die Samsung Fernbedienung direkt die Soundbar steuert.
    Daher meine Frage warum funktioniert der Weg über den Panasonic Fernseher (HDMI/ACR) nicht?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.468
    Zustimmungen:
    10.444
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das soll es ja auch nicht! Der Subwoofer wird genauso wie alle anderen Lautsprecher einmalig eingepegelt. Verändert man die Lautstärke wird die in allen Soundkanälen gleichzeitig angehoben. Das hat nichts mit der Fernbedienung zu tun!
    Bedenke aber das für den Subwoofer oft gar kein Signal anliegt wenn nicht wenigstens ein Dolb-Digital x.1 oder DTS x.1 anliegt. Mit PCM funktioniert das z.B in der Regel nicht.
     
  5. h.marc

    h.marc Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das verstehe ich.
    Ich verstehe aber nicht, warum ich mit der original Samsung Soundbar Fernbedienung die Lautstärke der Soundbar incl. aller Soundkanäle regelen kann, aber sobald ich die Fernbdienung vom TV nehme funktioniert die Regelung nicht auf alle Soundkanäle?

    Hier ist nur der Unterschied,
    -- die Samsung Fernbedienung geht per Infrarot direkt an die Soundbar (funktioniert),
    -- die TV Fernbedienung regel über die HDM-ARC Verbindung (geht nicht)

    Daher meine Frage, funktinoert der Weg über HDMI-ARC evtl. nicht?

    Danke :)
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.468
    Zustimmungen:
    10.444
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Es wird nur die Lautstärke insgesamt geregelt, nicht der einzelnen Kanäle. Das geh immer nur direkt an der Soundbar!
    Wenn Du die Lautstärke am TV änderst geht das aber nur im PCM Modus und damit fehlt Dir das Dolby Digital Signal. Besser wäre es die Soundbar zu steuern. Das geht entweder per CEC oder mit einer geeigneten Universal FB (z.B von Logitech).
     
  7. h.marc

    h.marc Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ahh nun habe ich es verstanden. Vielen Dank für die Erklärung :)
    Dann kann das The geschlossen werden....
     
    Gorcon gefällt das.