1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von xam, 22. Mai 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xam

    xam Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe meinen T-Home Media Receiver 301 über ein Koaxialkabel an meine Bose 3-2-1 Anlage angeschlossen.

    Wenn ich den Media Receiver auf Dolby digital einstelle wird dieses bei einigen Sendern von der Bose Anlage erkannt (Bose zeigt Dolby digital) bei anderen Sendern steht da nur PCM.
    Damit könnte ich ja leben, wenn der unterschied Lautstärke nicht so groß wäre.

    Wenn ich von einen Sender der Dolby digital sendet auf einen Sender der nur PCM sendet umschalte verändert sich die Lautsterke um min. 200 %.

    Ist es möglich im T-Home Media Receiver 301 einzelnen TV Sendern eine Lautstärke zuzuordnen?

    Vielen Dank für eure Hilfe !

    xam
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Also eine Senderspezifische Lautstärkeregelung gibts nicht.
    Die Lautstärke muß sich ja auch allein durch den "möglichen" höheren Dynamikumfang bei DD unterscheiden.
     
  3. xam

    xam Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Gibt es denn eine andere Möglichkeit dieses Problem zu beheben?
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Nein !
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Doch, gibt es. Wenn man das Signal mit einen guten AV Verstärker ausgibt, hat man dort auch die Möglichkeit den Signalpegel zumindest von PCM zu RAW anzupassen. Der einzelnen Sender untereinander natürlich nicht.
    Der Lautstärkeunterschied fällt aber vor allem bei den Tischhupen besonders stark auf da diese im Mitteltonbereich wo besonders Sprache übertragen wird der höchste Pegel bei Werbung entsteht. (Aktion)Filme werden mehr im Tiefton und Hochtonbereich wiedergegeben.
     
  6. killerq

    killerq Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Schau mal auf die Lautstärke am MR. Die ist standardmäßig auf 5 - nach jedem Neustart. Wenn ich die auf 25 hoch setzte ist kaum noch ein unterschied zwischen PCM und DD.
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Na Ja, so weit gut gemeint......
    jedoch kann auch ein 10.000€ AVR dies nicht abgleichen........

    Fakt ist das der dynamikumfang so bleibt...

    Punkt
     
  8. xam

    xam Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo


    danke das ist ein guter tip
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.845
    Zustimmungen:
    3.486
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    Das ist richtig, aber die durchschnittslautstärke ist dann die gleiche der DD Ton ist u.U. dann zu laut.
     
  10. Joker23

    Joker23 Senior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lautstärke veränderung dolby digital / stereo

    So, auch hier muss ich nochmals nachfragen zwecks der Lautstärke.

    Folgendes. Bei verstellen der Lautstärke an der T-Home Fernb. geht ja max.diue Ls 25. Nur leider kann ich damit keinen unterschied feststellen zwischen 15-25! Ich muss dabei immer die TV Fernb. in die Hand nehmen und da nochmals nachregeln. Ist das so gewollt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen