1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke des Sky+ Receivers (bzw. dessen Festplatte)

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SPACEart, 6. Oktober 2016.

  1. SPACEart

    SPACEart Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo liebe Sky Fans

    Ich habe den Sky+ Receiver mit der externen 2TB Festplatte.
    Nun lese ich immer wieder mal, dass einige von Euch schreiben, dass die Festplatte im Grunde Geräuschlos ist.
    Da wollte ich nochmal genauer nachfragen.
    Ich hoffe, das ist OK?

    Heutzutage ist es ja so, dass man oft noch andere Geräte im Raum hat, die Festplatten oder Lüfter eingebaut haben (z.B. BD-Player, PCs usw.).
    Da kann man sich sicher ganz gut an einen gewissen Grundpegel gewöhnen, der einen dann auch nicht mehr stört.
    Und der Film, den man guckt, macht ja schließlich auch noch Geräusche :)

    Ich bin da aber doch schon echt sehr empfindlich muss ich zugeben.
    Bei mir im Raum gibt es nur Festplatten- und Lüfterlose Geräte.
    Es sind: TV, PC, Verstärker und eben der Sky+ Receiver.

    Mal abgesehen von der Festplatte des Sky+ Receivers ist es bei mir also wirklich 100% totenstill, auch wenn alle Geräte laufen. Man hört also keinerlei Unterschied, ob die Geräte an oder aus sind.
    Und genau so liebe ich das :)

    Nur eben die Festplatte des Sky+ Receivers macht mir da einen Strich durch die Rechnung.
    Daher habe ich diese hinter den TV in eine geschlossene Box verbannt.
    Nun ist diese auch auf gar keinen Fall noch irgendwie zu hören.

    Meine Frage an Euch ist nun, wie Ihr die Laustärke der Sky+ Receiver Festplatte beschreiben würdet.
    Bitte sagt mir doch mal Eure Meinung und Erfahrung.
    Findet Ihr auch, dass die durchaus leiser sein könnte/sollte?

    Gruß
    Ingo
     
    electrohunter gefällt das.
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mal dumm zurückgefragt: Wozu ?

    Es sind Deine Ohren, Dein Wohnzimmer, Deie Wahrnehmung. Was hilft es Dur, wenn hier jetzt gleich 5 Leute sagen: Lautlos und 3 sagen: Ich höre was.
    Zudem hast Du das Problem ja schon gelöst.
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zudem war Teoha gesagt hat: Die in dem Gehäuse verbaute Festplatte dürfte regelmäßig wechseln bzw. man setzt von Haus aus mehrere Modelle ein, alleine schon damit man bei einem Problem mit einer bestimmten Baureihe nicht gleich hunderttausende Festplatten durchtauschen muss...

    Und unterschiedliche Modelle bedeutet auch unterschiedlicher Lärm.
     
    Teoha gefällt das.
  4. hg313

    hg313 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    5.169
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    LG 42LG5000
    LG 47LM615S
    Samsung UE65KS7090
    Sky+ Fan Receiver VfL Wolfsburg 2 TB
    Sky+ Pro Receiver UHD
    Denon AVR X2000 (wird in der zweiten Jahreshälfte durch X4300 ersetzt)
    Denon AVR 1618 (wird in der zweiten Jahreshälfte ausgemustert)
    Um mich hier mal anzuschließen.

    Meine 2 TB Festplatte von vor drei Jahren hat kürzlich ihren Geist aufgegeben. Die letzten Monate war die Festplatte auf jeden Fall schon lauter wie vorher. Da hat man die Festplattenumdrehungen doch gehört. Aber das war wohl mit der langsam fortschreitenden Defektes zusammenhängen.

    Nun habe ich seit einem Monat eine neue 2TB Platte und die ist wirklich leise. Also ein Indiz, je älter die Festplatte wird desto lauter kann sie werden. Ich sage "kann".
     

Diese Seite empfehlen