1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lautstärke bei MTV deutsch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Boerny, 21. April 2004.

  1. Boerny

    Boerny Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Harthausen
    Technisches Equipment:
    Humax CI 8100 (DVB-S) + Hirschmann CSR-X69 FTA
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    ich hab da folgende Frage: mir ist aufgefallen, dass bei MTV deutsch über Astra digital der Ton um einiges lauter ist als bei den übrigen Sendern. Machen die das absichtlich, oder ist es eher ein technisches Problem? Mein Recceiver ist ein "Comag Digital 500".

    Gruss Bernhard
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    liegt nicht an dir.
    MTV bekommt es nicht gebacken, mal ihre Grundlautstärke zu senken!
     
  3. tim.baum

    tim.baum Guest

    auch im Analogkabel ist dies - natürlich - genauso.
    Der lauteste Sender überhaupt.

    Mfg
    Tim
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.413
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn die leiser senden würden könnte man die Verzerrungen ja nicht mehr hören. breites_
    Gruß Gorcon
     
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    Das ist beabsichtigt. Dabei wird Sound durch diverse Dynamikkompressoren,Puncher und Limiter laut gemacht ohne das es übersteuert. Um so lauter um so besser.. Übrigens werden solche Mittel der Soundaufbereitung bei fast bei jeden Radio und TV-Sender eingesetzt, das mehr oder weniger stark wirkend.
    Garnicht oder nur wenig Soundverfälschung gibs eigentlich nur Pay-TV und Pay- Radio. Aber das ist halb so schlimm, weil bereits bei so ziemlich allen Unterhaltungs- Musik-CD's auch
    die Dynamik kompromiert wird und der Sound laut und fett gemacht wird im Studio. Bereits da lohnt sich eine teure Hifi-anlage kaum noch, weil der Sound fast nix mehr mit dem Original zu tuen hat.

    <small>[ 22. April 2004, 10:29: Beitrag editiert von: Tassenboden ]</small>
     

Diese Seite empfehlen