1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.984
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lautstärkeunterschiede zwischen Programm und Werbeblöcken sowie zwischen den einzelnen Sendern sind für Viele ein Störfaktor beim Fernsehen. Ab dem 31. August soll damit Schluss sein. Dann nämlich planen alle großen TV-Sender in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine generelle Angleichung der Lautstärken auf einen festgelegten Mittelwert. DIGITALFERNSEHEN.de sprach mit ARD-Sprecherin Bettina Altenkamp über die Änderungen und die Herausforderungen für Sender und Werbetreibende.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Endlich. Das Gebrülle hört auf. Man kann bei langweiligen Programmen vorm Fernseher durchschlafen.:)
     
  3. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.281
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Bei unserem lokalen TV-Sender hat jede Sendung eine andere Lautstärke.
     
  4. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Zeit wird es. Gerade bei den Primaten ist es schlimm! Wenn du bei dem miesen Programm am einschlummern bist, wird man durch die plötzlich einsetzende laute Werbung in die Realität zurück geholt. :D
     
  5. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.766
    Zustimmungen:
    916
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Es ist vor allem interessant, dass jetzt gar nicht angesprochen wurde, dass insbesondere die Privatsender jahrelang behauptet haben, es gäbe keinerlei Unterschiede in der Lautstärke zwischen Werbung/Trailer und normalen Programm.

    Wieder einmal ein Beweis, wie wir immer an der Nase herumgeführt werden und dies jetzt auch noch als Mehrwert für den Zuschauer verkauft wird.
    Scheinbar war der Druck eben dieser Zuschauer gegen die Sender und dieser Politik zu groß geworden, dass jetzt Farbe bekannt wurde und Änderungen eintreten.
    Warum jedoch als Einführungstermin immer irgendwelche "wichtige Ecktermine" wie der Beginn der IFA herhalten müssen (z.B. Videotext / Farbfernsehen) ist mir immer schleierhaft.
     
  6. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Fragt sich, warum man gerade das eingeschaltet hat, wenn das Programm so mies ist :rolleyes:
     
  7. Solaris5

    Solaris5 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Mir ist da noch nie ein Lautstärkeunterschied aufgefallen. Kann das sein, dass mein TV (Samsung) das automatisch einpegelt?

    Bei PVR-Aufnahmen habe ich allerdings extreme Tonunterschiede.
     
  8. Zeugwart

    Zeugwart Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Was macht SKY, vor allem vor dem Spiel und nach der Halbzeit:wüt::wüt::wüt:
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Keine Ahnung, erzähl es uns. :winken:
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.326
    Zustimmungen:
    1.853
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Laute Werbung ade - Interview zur Lautstärkeangleichung im TV

    Was ist eigentlich mit ÖR-Radio? Wird man da auch begnadigt? :eek:
     

Diese Seite empfehlen