1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von BuckFush, 22. Juni 2006.

  1. BuckFush

    BuckFush Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    285
    Technisches Equipment:
    Irgendein Technisat-Ding PK-II glaub ich.

    Premiere Film Thema + WM-TIcket
    Anzeige
    Ich hab mir eben 'mal die AGB's von Premiere angesehen.
    ALso das hier:
    [​IMG]
    verstehe ich so, daß nach dieser strukturellen Angebotsänderung jeder das Recht auf Kündigung zum Ende des nächsten Quartals nach dem 1.8.2006 hat.

    Oder versteh' ich das falsch?

    Hier noch der Punkt 3.4 der in diesem Passus ja auch erwähnt wird:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2006
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Zum 31.07. ist richtig.

    Ja.
     
  3. Alfie1

    Alfie1 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    1.415
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Im Punkt 3.4 ist von Erhöhungen die Rede > Darauf bezieht sich die Sonderkündigung die in den AGB`s eingeräumt wird.
    Sollte dem nicht so sein, dürfte Premiere ein Problem haben. Dann wäre das Sonderkündigungsrecht, das man nur den Fußballabonenten einräumt auch für alle anderen gültig:winken: > So doof werden sie nicht sein.
     
  4. HHI

    HHI Silber Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    549
    Technisches Equipment:
    Sagem D-BoxII SAT (19,2´Ost)
    Nokia D-BoxII Kabel (Kabel-BW)
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Das würde ja bedeuten, dass jeder ein Sonderkündigunsrecht hat:eek:
     
  5. Schleifer

    Schleifer Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    58
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Genau darum streite ich mich jetzt schon seit Tagen mit Premiere. Nur Premiere meint ja, dass die Premiere-AGB nur für die Abonnenten gilt und nicht für Premiere.
     
  6. Alfie1

    Alfie1 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    1.415
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Da würde ich aber schön Alarm machen, wenn ich noch ein Abo hätte!!!!:eek:
     
  7. BuckFush

    BuckFush Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    285
    Technisches Equipment:
    Irgendein Technisat-Ding PK-II glaub ich.

    Premiere Film Thema + WM-TIcket
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Lies denen and er Hotline DAS hier mal vor:
    [​IMG]
     
  8. BuckFush

    BuckFush Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    285
    Technisches Equipment:
    Irgendein Technisat-Ding PK-II glaub ich.

    Premiere Film Thema + WM-TIcket
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Den Callagent der das gesagt hat, müsste man fristlos entlassen.
    So ein geistiger Dünnsch****
     
  9. BuckFush

    BuckFush Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    285
    Technisches Equipment:
    Irgendein Technisat-Ding PK-II glaub ich.

    Premiere Film Thema + WM-TIcket
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Also für mich (NICHT-Anwalt) heißt das hier daß JEDER Abonnent das Recht auf kündigung hat:
    [​IMG]

    Sind hier keine Anwälte im Forum die sich mit sowas auskennen?
     
  10. Schleifer

    Schleifer Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    58
    AW: Laut AGB Kündigung möglich wegen Änderungen ab 1.8.2006?

    Ich bin einfach auf ein anderes Paket umgelegt worden und habe dem widersprochen. Premiere sagt, dass sie mir einen "Widerspruch nicht anbieten" können. HÄH?!?
    Auf die Frage, wo in den geltenen AGB so ein Verhalten gerechtfertigt wird, sagen die Mitarbeiter: "Das muss nicht in den AGB stehen, das ist nunmal so"

    Ist aber ganz nett. Die Inkompetenzskala ist nach oben offen.:D
     

Diese Seite empfehlen