1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laufwerk und Arbeitsspeicher beim Notebook

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von california, 6. April 2004.

  1. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    Anzeige
    Hallo,

    Da ich Probleme mit der Umcodierung eines Filmes (legal)habe,möchte ich gern meinen Arbeitsspeicher von meinem Notebook von 512mb auf 1024mb erhöhen. Ist dies ohne Probleme möglich oder muss ich wegen der Garantie etwas beachten. Das gleiche gilt für den Austausch meines Kombilaufwerks. Möchte auch hier ein anderes einbauen(lassen).

    Mein System

    P4 2,66 GHz
    512MB Ram
    40 GB Festplatte
    DVD+/-RW
    Sony PCG-GRT785E

    Danke
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    512mb sollten doch ausreichen. So ein notebook ist imho dafür auch nicht geeignet. Mit einer desktop cpu (auch wenn mobil draufsteht) ähnelt das ding doch eher einem luftkissenboot, das mit höllenlärm fast über der tischplatte schwebt. Bei der umcodierung ist die cpu-last für lange zeit = 100%.

    Einen geschwindigkeitsvorteil erreichst du billiger, wenn du dir eine externe firewire-platte zulegst.
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Eine USB 2.0 - Platte geht auch. Oder? winken

    Sowas hier, z.B.:

    klick

    Und dort diese Platte rein:

    klick

    Kriegste so schnell nicht voll! läc

    <small>[ 06. April 2004, 21:03: Beitrag editiert von: PapaJoe ]</small>
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    USB sucks

    ..zur sicherheit (man weiss ja nie) habe ich beides in einem gehäuse. Trotz niedrigerer bitrate auf dem bus, hat firewire die eindeutig bessere performance ha!
     

Diese Seite empfehlen