1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laufband zur Analogabschaltung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von tesky, 7. Mai 2011.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo,

    mich würde interessieren, ob es vielleicht sein könnte, dass die ÖR (oder auch Sat1) seit ein paar Tagen ein Laufband zur Analogabschaltung geschaltet haben - auch im Kabel? Ich selbst habe davon noch nichts bemerkt, habe allerdings auch einen digitalen Satellitenanschluss.

    Mein Großvater (86 Jahre, technisch "eher weniger interessiert") sieht laut eigener Aussage bei seinem analogen Kabelanschluss dieses Laufband nahezu ständig und hat jetzt natürlich Angst, dass es bei ihm am 01.05.2012 dunkel wird. Ich habe ihm zwar gesagt, dass das nicht sein kann, weil nur Sat betroffen ist, habe mir dann aber auch meine Gedanken gemacht, weil es doch rein theoretisch sein könnte, dass der KNB (den er leider nicht kennt) das analoge Sat-Signal ins Kabel einspeisen könnte. Zumal bei ihm kein digitales Signal anliegt!

    Daher meine Fragen;
    Ist es momentan so, dass ARD, MDR und Sat1 (dort hat er es jeweils gesehen) ein Laufband auf allen Kanälen laufen haben und man solche Laufbänder auch mit analogen Kabelanschluss zu sehen sind.

    Wie wahrscheinlich ist das, was ich beschrieben habe, dass der KNB das analoge Signal umsetzt. ist sowas rein technisch möglich?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Die Aktion " Klar digital" ist am 6. Mai beendet worden. Die Laufbänder müssten jetzt weg sein.
    Das war ein Testlauf für 2012.

    Bis 2012 wird es der Kabelnetzbetreiber wohl geschafft haben das Signal, was er jetzt noch analog vom Astra Satelliten abgreift dan reanalogisiert einzuspeisen.

    Zum Thema digitales Signal liegt nicht an. Das liegt immer an. er benötigt nur einen digitalen Kabel Receiver. Oder ein TV Gerät mit DVB-C Tuner.
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Ich habe jetzt mit ohm nochmal telefoniert. Er meinte, der KNB käme aus Kamenz. Nach kurzer Google-Recherche ist es demnach:
    REKA Regionalservice Kabelfernsehen GmbH Kamenz, allerdings liegen wir in BTF bei denen gar nicht im Verbreitungsgebiet, alles ziemlich merkwürdig, auch der Umstand, dass ja nix digitales anliegt.

    Nun, ich werde ihm erstmal ausrichten, dass jetzt keine Laufbänder mehr kommen sollen.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Wen mit BTF Bitterfeld gemeint ist, könnte es Kabel Deutschland sein ( unwahrscheinlich) oder Telecolumbus ( wahrscheinlich)
    Verfügbarkeits Check Hier:
    Tele Columbus - Beratung - Produktberater - Verfügbarkeit
    Einfach mal die Adresse eingeben und schauen was angezeigt wird.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Du kannst ihn beruhigen, bei Kabel-Deutschland ist z. B. die Analogabschaltung erst ab 2014 vorgesehen (Vortrag Schaaf, Seite 16):
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...altung-analoges-kabelfernsehen-dvb-c2-12.html (#173)

    Bei Kabelkopfstationen (Umsetzung von SAT-TV) kann natürlich eher Schluss mit analoger Programmverteilung sein.

    Discone
    :winken:
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.051
    Zustimmungen:
    4.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Das ist das Problem was die Sender mit den Netzbetreibern haben.... die speisen immer noch zu oft analog ein.
    Man würde viel öfter Laufbänder via analogen Satellit zeigen, hat aber Angst die analogen Kabelnutzer zu verwirren, siehe hier.

    Würden die Kabelnetzer endlich die Analogisierung realisieren, wäre das Problem gelöst.
     
  7. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    @Nelli
    Ja, mit BTF ist Bitterfeld gemeint. Dachte, das kann ich abkürzen, weil Du ja auch aus Sachsen-Anhalt kommst.
    Nochmal kurz zur Wohnsituation. Mein Großvater wohnt zur Miete bei einer Wohngenossenschaft. Er ist seit jeher zwangsverkabelt. Bisher war das immer die Primacom. Doch vor einem dreiviertel Jahar lief wohl der Vertrag mit PC aus und wurde wohl von der Genossenschaft nicht verlängert. Statt diessen hat man ein Angebot von REKA angenommen. Bei der Umstellung war wohl auch jemand von der Gesellschaft in der Wohnung. Was der genau gemacht ht, konnte mein Großvater mit natürlich nicht sagen. Statt 13 € monatlich zahlt er jetzt nur 8 €. Das ist wohl auch der Grund, warum die Genossenschaft gewechselt ist.

    Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie die Sognalzuführung erfolgt. Mich ht es besorgt, dass da nun gar kein digitales Signal anliegt. Da dachte ich, dass da eine Umsetzung aus einem analogen Signal heraus erfolgt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2011
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Schon mal einen digitalen Kabel Receiver angeschlossen?? Woher weist Du das kein digital eingespeist wird??
     
  9. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Ja, ich habe einen digitalen Kabelreceiver angeschlossen und hatte kein Signal reinbekommen.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.267
    Zustimmungen:
    1.592
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Laufband zur Analogabschaltung?

    Was das für ein Laden.
    Und einen digitalen Staellitenreceiver?? Vielleicht wird digital 1:1 vom Astra übernommen.
     

Diese Seite empfehlen