1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sebastianvh, 14. Juli 2012.

  1. sebastianvh

    sebastianvh Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wohne in Mehlingen (naehe Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz) und wuesste gerne ob man hier Lateinamerikanische Sender empfangen kann? Ich weiss dass man sender aus Spanien bekommt aber wuerde gerne direkt die aus lateinamerika haben. Bin ganz neu und unerfahren was das ganze hier angeht deswegen wuerde ich mich sehr ueber jeden hilfreichen beitrag freuen. Habe ein aehnliches thema hier auf dieser seite gefunden aber ist schon viele jahre her. Weiss nicht ob das alles noch so stimmt.

    Bitte bitte, falls ihr antworten und tipps habt sagt mir bescheid.

    Danke schonmal im voraus!!! :):):)
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Direkt empfang geht nicht, da die dortigen Satelliten für uns "hinter" dem Horizont liegen. Es gibt aber diverse Pakete und Feeds, die für Europa ausgestrahlt werden. Schau dich erst mal bei Lyngsat um was dich interessiert, dann können wir über die notwendige Hardware und die Abo-Möglichkeiten diskutieren, so ist das ganze viel zu wage :).
     
  3. sebastianvh

    sebastianvh Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    hallo teucom,

    bin gerade auf der seite von lyngsat aber weiss gar nicht wo ich anfangen soll. will wirklich nicht nerven, aber ich habe wirklich absolut null ahnung von digital fernsehen. wo genau muss ich den klicken und unter was finde ich denn die namen der sender die man hier empfangen koennte.

    lg
     
  4. sebastianvh

    sebastianvh Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    habe das hier gefunden. waere das moeglich diese sender hier zu empfangen?
    Telstar 14R at 63.0°W - LyngSat
     
  5. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    In Deutschland kann man 40,5° West und 55° West empfangen:
    FlySat NSS-806 @ 40.5° West
    FlySat Intelsat 805 @ 55.5° West

    Da diese beiden Satelliten im 4Ghz-Bereich senden, ist ein C-Band LNB erforderlich, siehe z.B. hier C-Band LNB Dual Polarity 13°K Typ: ESX241 von C-Band LNB mit extrem niedriegen Rauschmass von 13°K. V/H und mit mitgelieferten Dielektrikum L/R LNB C-Band LNC

    Allerdings ist im C-Band ein recht großer Spiegeldurchmesser erforderlich (ab 180cm); einige Sender sollten aber schon mit 150cm oder weniger empfangbar sein; dazu am besten in den entsprechenden DX-Foren nachfragen.
     
  6. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.689
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Schau dir mal das hier an:
    Intelsat 905 at 24.5°W - LyngSat
    Frequenz 11.626 H
    Normalerweise brauchst du für diese Kanäle eine Empfangskarte, sie sind aber schon Wochen lang frei empfangbar. Der Vorteil: Die Schüssel muss nicht größer als 80 cm sein, wahrscheinlich reichen auch 60 cm.
     
  7. Eljot76

    Eljot76 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Ich habe lange in Lateinamerika gewohnt und hatte in Deutschland mal per Internet einen Online TV installiert wo man etliche Internationale Sender, inklusiv Lateinamerikanische, per Live Streaming sehen konnte. Allerdings habe ich selbst in Lateinamerika nie die "öffentlichen Rechtlichen" geschaut, sondern hatte da Kabelfernsehen wo man HBO, TNT, Sony TV, Cine Canal usw empfangen hat.
     
  8. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Hallo,

    schau mal in das DxTV-Board unter disem Link oder User EL lobo.

    Ponny
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.742
    Zustimmungen:
    2.546
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Bei 53 dBm in Süddeutschland sollten 40cm reichen, z.B. eine Technisat DigiDish 45 reicht da locker.

    Fragt sich nur wielange die Sender offen bleiben.
     
  10. klaumabor

    klaumabor Guest

    AW: Lateinamerikanische Sender in Deutschland empfangen?

    Auf den Standardpositionen wie Astra bzw. Hotbird kann man den Nachrichtensender Telesur aus Venezuela, Cubavision aus Kuba und Rederecord Internacional aus Brasilien empfangen. TV Globo aus Brasilien ist auf Hotbird mit Abo zu empfangen.
     

Diese Seite empfehlen