1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

laserdrucker "schmiert"

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von LHB, 19. April 2007.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    hallo,

    also schmieren kann man es ja eigentlich nicht nennen. es sieht eher so aus, wie bei einem ollen alten fotokopierer. der drucker macht dicke graue streifen aufs blatt. dort ist das eigentlich gedruckte auch recht blass. an den wenigen stellen, wo keine solchen grauen streifen sind, ist das gedruckte scharf und dunkel.

    woran kann es liegen und wie kann ich es beheben ? toner ist neu. angefangen hatte es, kurz bevor der toner leer ging. aber ich hab neuen drin und es wird aber nicht besser. :(
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: laserdrucker "schmiert"

    Da müssen die Bildtrommel und die dazugehörigen Teile gereinigt oder gegebenenfalls ersetzt werden.
     
  3. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: laserdrucker "schmiert"

    kann aber auch sein, dass deine gesammte Einheit mit
    Tonerkartusche ( trotz der eingesetzten neuen) sich leider ins ewige Jenseits befördert ( dass heisst den Geist auf gibt ) hatte selber einen ähnlichen Vorfall gehabt mit nem Brother 7xxx Plus Series ( oder so ähnlich )

    Trotz dass ich eine neue terue Tonerkartusche eingesetzt habe, war der Aussdruck genauso wie vorher, ergo hab den Drucker in eine größerere Tüte gesteckt und in große Tonne geworfen.

    Mittlerweile nutze folgende Geräte:
    einen Samsung ML-1610 Series + einen HP All In One Gerät


    beide jetzigen Geräte laufen einwandfrei

    mfg

    SPIDERMAN
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: laserdrucker "schmiert"

    SPIDERMAN male mal nicht den Teufel an die Wand ;)

    mit ner neuen Bildtrommel (DRUM) sollte alles behoben sein
    ggf. hilft es ja den Coronadraht zu säubern (siehe Bedienungsanleitung wie das geht)
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: laserdrucker "schmiert"

    Richtig. Bild schmieren ist in seltensten Fällen ein richtiger drucker defekt. Meistens ist die trommel ins alter gekommen.

    Schmieren tut ein laserdrucker aber auch wenn der toner zu voll ist und somit zu viel abgibt. Versuch mal ein paar mal test drucke zu machen.
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: laserdrucker "schmiert"

    ich hab keine bedienungsanleitung. :( ich hab den drucker vor 2 jahren gebraucht gekauft und bis vor einigen wochen hat er immer wunderbar gedruckt.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: laserdrucker "schmiert"

    ich hab mittlerweile schon etliche drucke mit dem neuen toner gemacht, aber es wird nicht besser.

    wenn ich evnt. ne neue trommel brauchen sollte...wie teuer ist die ungefähr und wie müsste ich das machen ? oder machen lassen ?

    wenn das teurer wird als der drucker war (ca. 100 euro) dann lohnt es sich nicht.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: laserdrucker "schmiert"

    Welchen drucker haste denn?

    Und ist das dein erster toner wechsel?
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: laserdrucker "schmiert"

    Für das Geld bekommt man doch heute schon einen kompletten nagelneuen Drucker, wenn man keine besonderen Anforderungen hat.
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: laserdrucker "schmiert"

    Also ich krieg für die 70 € wie meine trommel kostet keinen neuen laser drucker mit einer 100 % linux unterstützung, hervorragenden druck ergebnissen und hervorragenden service. :winken:
     

Diese Seite empfehlen