1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laptop als Blu-Ray Player

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von TheBurner87, 11. Dezember 2008.

  1. TheBurner87

    TheBurner87 Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Beiträge:
    83
    Anzeige
    hi
    mein Dad braucht einen neuen Laptop und hat auch einen Plasma tv. Was haltet ihr davon, einen Laptop mit Blu-Ray Laufwerk zu nehmen und ihn sozusagen bei bedarf als Player zu verwenden? Dazu auch noch die Frage wenn das Display vom Laptop kein FullHD anzeigen kann, kommt dann trotzdem aus dem HDMI ausgang ein FullHD signal?
    danke schonmal
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Laptop als Blu-Ray Player

    Ziehmlich unpraktisch und enegetisch bedenklich.
    Ein Plasma zieht jede Menge Strom und der Laptop braucht ja auch mehr als ein Stand Allone Blu-Ray Player.
    Auch ist es etwas unhandlich, dieses Gespann.
    Ein Blu-Ray Player von Samsung (1500er) ist recht preisgünstig bei einem Internet Anbieter der mit Am... anfängt zu haben- unter 200 Euro.
    Das kannst Du am Laptop sparen.
    Denn da drin ist der Blu-Ray Player nicht so günstig :)
     

Diese Seite empfehlen