1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laptop als Bldschirm nutzen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von ThePS, 2. Januar 2007.

  1. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    Anzeige
    hallo,

    mein PC-monitor läuft nicht mehr wirklich rund und ich bin mir nicht sicher, ob ich morgen gleich ein ersatzgerät bekomme.
    daher folgende frage: kann ich meinen laptop als bildschirm für den desktop-pc nutzen? wenn ja, wie geht das? einfach die beiden komponenten mittels bildschirmkabel verbinden und einschalten? erkennt der pc den laptop dann automatisch als monitor?

    vielen dank:winken:
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    Nein, so direkt kann man das nicht verbinden. Du kannst eine Remote Desktop Verbindung herstellen, aber damit gehen keine Spiele oder schnell wechselnde Grafiken wie Video. Damit kann man bestenfalls Dinge wie Internetsurfen oder email, etc machen.

    http://www.wintotal.de/Artikel/remote/remote.php

    ...oder nach VNC suchen.
     
  3. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    hm, schade, das ist mir doch zu mühsam, aber danke :).
     
  4. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    Einen direkten physikalischen Monitoreingang hat kein Notebook, was eigentlich schade ist. Das mit Remotedesktop ist schon mal ne möglichkeit.
    Um das Laptop als richtigen Monitor zu nutzen müsste man aber das Programm von http://www.maxivista.com/de/ nehmen. Ich hab es mal getestet und es läuft recht gut. Der grosse Vorteil gegenüber Remotedesktop ist halt das man mit Maxivista den Monitor des Desktop und den Laptop gleichzeitig nutzen kann (Dual Monitor Modus) und damit wesentlich mehr platz auf dem Desktop hat.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    ..
     
  6. mmi

    mmi Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    Das oben genannte Programm kann man ja ein paar Tage als Demo verwenden, es funktioniert relativ einfach übers Netzwerk, auch mit direkt mit Crossoverkabel verbundenen Computern und kostet als Vollversion (verschiedene Kategorien) nicht allzuviel, man kann es online kaufen.

    Als Alternative nutze ich das frei erhältliche Programm realvnc :

    http://www.realvnc.com/

    Damit kann man einen anderen Computer "fernsteuern", dessen Monitorbild erscheint in einem Fenster und die Maus- und Tastatureingaben werden angenommen.

    Ich nutze das Programm vnc, um andere Computer in anderen Räumen zu bedienen und auch auszuschalten.

    Als einfachste Methode, um den Notebookmonitor als Zweit (oder Ersatzmonitor) zu nutzen ist sicherlich das Maxivista-Programm, damit kann man den Bildschirminhalt spiegeln oder auf den anderen erweitern, man kann meines Wissens nach sogar mehrere Monitore zusammenschalten und damit eine Videowall erstellen !
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Laptop als Bldschirm nutzen?

    Sofern man WinXP bzw. WinServer2003 nutzt, dann ist Remote Desktop, das beim System "kostenlos" beiliegt, die sinnvollere Alternative. Kein klassisches Fernsteuerungs-Tool (VNC, Dameware, PC Anywhere, etc.) kommt an die Geschwindigkeit von Remote Desktop heran. Gerade bei Fernzugriffen ist das Gold wert.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen