1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von herbstzeitlose4, 9. Januar 2010.

  1. herbstzeitlose4

    herbstzeitlose4 Silber Member

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    42" Philips 8404, 32" Grundig Vision 4
    Humax ipr 9800, Humax Icord PDR,
    HD Reciever Philips 5005
    Sky Komplett + HD
    Anzeige
    Ich frage mich ist das hier möglich? Oder kommen nun wieder diese User die keine andere Meinung zu lassen als ihre eigene?:confused: Und auf andere Meinungen nur mit Zynismus und Sarkasmus reagieren...

    Meiner Meinung nach hat sich Premiere größtenteils verbessert nach der Umstellung auf Sky, es gibt mehr Sender, sogar 7 in HD, die Bundesliga, Die Formel eins, und sogar bald noch einige andere Sportsender.

    Das Filmpaket ist auch super, die Wiederholungsschleifen stören mich nicht, weil wir nicht immer Zeit haben jeden Film bei der Erstausstrahlung zu schauen...und unser Humax Icord HD PDR nur eine 250 GB Festplatte hat, passen uns diese Wiederholungen ganz gut.

    Als Schalke Fans können wir alle Spiele unserer Mannschaft live schauen, ohne 70 km weit zu einem Heimspiel zu fahren, obwohl die Athmosphäre eines Stadions hat schon etwas;), aber in unserem Alter, bekomme ich doch langsam Platzangst bei 50 000 Fans...vor dreißig Jahren hat mir das noch nichts ausgemacht.

    natürlich bin ich aber auch nicht rundum zufrieden mit Sky, der Online-Service müßte sehr bald funktionieren, mit Softwarefehler läßt sich nicht eine so lange Auszeit erklären...

    Dann wäre ein reines HD- Paket auch nicht schlecht...aber das ist ja hier auch schon öfters angesprochen worden.

    Also wir würden Sky vermissen, wenn sie wirklich in die Insolvenz schlittern würden, wie einige User hier zu wissen glauben....

    Ich hoffe auf eine konstruktive und rege Diskussion....

    LG Petra
     
  2. Kröni

    Kröni Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Vantage HD8000
    Humax PR HD1000
    Quali TV QS 1080
    Skymaster DVBT
    Technisat SkyStar HD2 mit ProgDVB 4:2:2/DVBS2
    Philips 40PFL8660H
    Philips 32PF9380
    Philips BDP 7500
    125cm Gibertini Drehanlage mit Stab Motor
    50°West bis 70°Ost
    Multifeedanlage Astra19°/Hotbird13°
    Technisat Gigaswitch Multischalter
    Sky komplett inkl HD
    MTV Unlimited
    Al Jazeera Sport+1 bis +10
    Dahla Gold (bald)
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Seit 1996 bin ich mit DF1/Premiere/Sky sehr zufrieden! Bis auf ein paar Kleinigkeiten kann ich nicht meckern! Nur das Sportangebot sollte schon weiter verbessert werden! Nascar,Serie A usw.!
    Wenn man sich andere Länder wie Albanien usw. anschaut hat Sky in Sachen Sport noch was aufzuholen! Alles andere ist aber sehr gut!
    :winken:
     
  3. EinGast

    EinGast Gold Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio, AC light
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Ich bin im Großen und Ganzen auch zufrieden mit Sky. Da ich alles außer HD habe, stört mich zwar aktuell die Zwangspaketierung nicht. Grundsätzlich finde ich sie dennoch nicht in Ordnung, wenn ich eine Flasche Baileys kaufe, will ich auch nicht noch eine Wasserkiste mitnehmen müssen.

    Ich habe mich sehr gefreut, daß Bio jetzt im Programm ist und andere Dokukanäle.

    Die Dauerschleife der Filme stört mich auch nicht so ... außerdem gehe ich davon aus, daß viele Leute mit eher unregelmäßigen Arbeitszeiten oder im Schichtdienst ganz froh sind über unterschiedliche Ausstrahlungstermine. Nicht jeder hat einen PVR.

    Da ich noch bis zum Sommer in der alten Abostruktur bin, habe ich auch keine Probleme mit Login oder Abbuchungen, würde allerdings auch gerne darauf verzichten.

    Ich nehme mit Erstaunen (und Erschrecken) zur Kenntnis, was einige Leute mit Sky erleben. Ich kann aber angesichts 2,7 Mio Kunden nicht beurteilen, ob die vielen (zu Recht) Unzufriedenen, die sich zwangsläufig in so einem Forum eher zu Wort melden als die Zufriedenen, nur die Spitze eines großen Eisbergs sind oder aber "nur" eine, wenn auch große, Eisscholle sind.

    Die hohen Kündigungszahlen führe ich persönlich jedenfalls noch nicht zwingend ausschließlich auf Unzufriedenheit zurück. Viele Leute sind auf Kurzarbeit und wäre ich im letzten Jahr z.B. bei Quelle / Karstadt / Opel o.ä. beschäftigt gewesen, hätte ich mir angesichts ungewisser Zukunft sicher auch keine Verlängerung des Abos ans Bein gebunden. Und so gibt es sicher noch mehr Gründe. Ich vermag sie nicht einzuschätzen, aber vielleicht haben andere Leute da mehr Einblick.
     
  4. HSVL!VE

    HSVL!VE Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    38
  5. EinGast

    EinGast Gold Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Digicorder Isio, AC light
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Der andere ist zu, außer MODs kann da niemand mehr etwas schreiben.
     
  6. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Ich toleriere es natürlich, wenn jemand Sky toll findet.

    Hier nun meine Meinung zu Sky:

    Sky hat sich mittlerweile zu einem Unternehmen entwickelt, das bei der Kundengewinnung mit Call-Centern zusammenarbeitet, die Methoden anwenden, wie man sie von Drückerkolonnen kennt.

    Das finde ich bedauerlich.

    Die Preisgestaltung ist leider völlig intransparent. Die Kompetenz der Mitarbeitenden an der kostenpflichtigen Hotline lässt häufig zu wünschen übrig. Wenn man binnen 30 Minuten 5 mal anruft, bekommt man auf ein und dieselbe Frage in der Regel mindestens vier verschiedene Antworten.

    Gut finde ich das Angebot, alle Spiele der Fußball-Bndesliga live und in der Konferenz zu zeigen.

    Grottenschlecht finde ich dabei jedoch die Bildqualität.

    Schade ist auch, dass eine Fußballübertragung bei Sky mittlerweile genau so viel Werbung beinhaltet, wie beim DSF.
     
  7. Powermonkey

    Powermonkey Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sharp LC46X20e,
    Humax iCord 500GB, Inverto Unicable LNB, Canton Movie 5.1, Yamaha RX-V 361 Verstärker, PS3, Xbox Elite &
    HD-DVD Laufwerk
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Ich finde man sollte denen, die zufrieden mit Sky sind,
    wirklich ihren eigenen Thread lassen.

    Wir haben hier genug Möglichkeiten uns auszutoben, wenn uns an
    Sky was nicht passt und praktizieren das auch sehr erfolgreich.
     
  8. rddago

    rddago Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Ich bin jetzt auch schon einige Jahre bei Premiere / Sky und freue mich über das deutlich erweiterte Film- Serien und Dokuangebot und werde bei Sky bleiben.

    Vor allem finde ich es super, dass jetzt auch Blockbuster aus den 90er gezeigt werden, die man vielleicht damals immer versäumt hatte oder sich darauf freut sie nochmal anzuschauen, z.B. Jagd auf roter Oktober, der Mann für gewisse Stunden, Alarmstufe rot, das 5. Element etc. Über Sky bin ich jetzt auch ein wenig zum Serienfreak geworden, ganz speziell z.B. bei Dexter, Entourage, The Wire, und auch Skins.

    Das ist eine super Bereicherung ggb. der zigmal aufgewärmten Schonkost der ÖR und den Verwerbepausten und geschnittenen Fassungen der Spielfilme / Serien bei den Privaten. Ganz zu schweigen davon, dass die Filme / Serien bei Sky viel früher laufen.

    Gerade jetzt über Weihnachten bin ich regelrecht auf Jagd gegangen und habe viele tolle Filme in HD und auch SD aufgenommen. So konnte ich mir dann ein schönes Filmprogramm zusammenstellen und es zu den Zeiten anschauen, wann meine Frau und ich es wollten.

    Trotzdem hätte ich vor 2 Monaten beinahe gekündigt, die Kündigung war schon geschrieben. Der Grund war die erschreckend schlechte Bildqualität in SD im Vergleich zu den ÖRs und Privaten. Und dafür sollte ich auch noch extra Geld bezahlen ?

    Ich will ein sattes, brillantes Bild, einen super Ton am besten in DD 5.1. Dafür habe ich mir schließlich meinen 50 Zöller und die 5.1 Anlage gekauft - um zu geniesen, ich zahl ja auch einiges an Geld für "Das Besondere Sehen".

    Zum Glück hat sich die Bildqualität bei den Film- und Serienkanälen mittlerweile deutlich verbessert. Manche Filme haben inzwischen ein SD Bild an dem ich erstmal nichts auszusetzen habe und mich freue, z.B. "Fantastische 4" und "F4 Return of the Silver Surfer", "Iron Man". Wer weiß, ob nicht auch die deutlichen und zahlreichen Proteste in diesem Forum dazu beigetragen haben, dass die Bildqualität von Sky deutlich verbessert wurde. Mir hat das Forum in dieser schweren Zeit geholfen meinen Frust darüber abzubauen und auch zu sehen, dass andere das ebenso empfunden haben.

    Was jetzt noch beseitigt werden muß, ist der Mißstand mit der BL. Sky hat sich beim Marketing sehr auf das Thema Sport fokusiert, zwangspaketiert und Preise kräftig erhöht. ... und dann als Gegenleistung diese erbärmliche Bildqualität bei den BL Spielen in SD. Mir tun alle BL Fans leid und ich kann Ihren Frust vollstens nachvollziehen.

    Es ist auch klar, Sky kann nicht zaubern und die Gesetze der Physik aufheben. Es ist einfach nicht genug Bandbreite vorhanden um BL oder CL an einen großen Spieltag in vernünftiger BQ darzustellen. Hier muß Sky ehrlich sein, man kann den Leuten nicht die tollsten Versprechungen machen, die Preise erhöhen und dann nur so einen Murks abliefern. Ich hoffe das mit den zusätzlichen Transpondern hier Entlastung geschaffen wird und Sky versucht lieber Klasse statt Masse abzuliefern.

    Sky HD ist eine echte Bereicherung und zeigt den Weg in die Zukunft auf. Wer einmal begonnen hat HD anzuschauen, will nicht mehr zurück zu SD, egal ob Sport, Spielfilme oder Serien (die hoffentlich auch bald in HD kommen). Sky Cinema HD hat sich vom Bild her inzwischen auch gebessert, es könnte aber noch ein bißchen mehr sein.

    Noch ein Wort zum Management. Die Angelsachsen und die Italiener (wahrscheinlich kann keiner von denen richtig Deutsch) sind das Projekt Sky Deutschland einfach nur dilletantisch, blauäugig und viel zu abgehoben angegangen. Sie haben viel Porzellan zerschlagen und müssen es jetzt wieder mühsam zusammenkleben. Das hat zweistellige Millionen gekostet, die wir mit unseren Abogebühren letztendlich finanzieren. Ich hoffe es wird dem Mgmt gelingen und sie werden hoffentlich auch in der Lage sein sich auf die Besonderheiten des deutschen Marktes und der Kultur einzustellen.

    Ich wünsche Sky viel Glück, die Idee ist gut, deswegen bin ich gerne Kunde und habe auch eine Eselsgeduld mit Sky und hoffe auf eine Wende zum Besseren: d.h. die Kunden zahlen gerne ihre Abogebühren, weil Sie der Meinung sind "Sky ist es Wert, ich bekomme dafür auch etwas ganz besonderes - daß mir Spaß macht - und dass es so woanders nicht gibt".
     
  9. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Natürlich bin ich auch nicht mit allem einverstanden was Sky so macht. Das Programmangebot ist seit Sky da ist, wesentlich vielfältiger geworden als noch zu Premierezeiten. Es gibt mehr Doku und HD-Sender. Allerdings habe ich letztens mit der Hotline telefoniert, und denen auch gesagt das mir einiges auch nicht gefällt. Zum Beispiel gefällt es mir nicht das bei Disney Cinemagic HD fast immer die selben Filme in der Dauerschleife laufen. Daraufhin sagte es mir das daran gearbeitet werden würde, und es deshalb nicht mehr Abwechslung gäbe, weil es noch nicht soviel Material geben würde, das in HD vorliegt. Naja. Auch wenn aktuell jetzt 2 oder 3 Sender Schwierigkeiten haben, bin ich insgesamt zufrieden. Wenn ich an einem derart mauen Fernsehsamstag kein Sky haben würde, dann wäre man wirklich aufgeschmissen. Denn heute läuft außer DSDS fast gar nix im Free-TV. Im Pay-Tv kann ich mir wenigstens nen Film oder ne interessante Doku ansehen. Und vielleicht sollten die Skykritiker nicht immer gleich "Skymitarbeiter" schreien, nur weil jemand mal was positives sagt. Ich bin froh das ich Sky habe und hoffe das sie wirtschaftlich schnell auf die Beine kommen.
     
  10. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Lanze brechen für Sky und Meinung tolerieren!!

    Ne, sehe ich doch gar nicht ein, schließlich schreiben die Sky - Gutfinder ja auch in Beschwerde – Thread´s !

    Was allerdings die Leute dazu Bewegt zigmal einen Jubel – Threat auf zu machen,
    und für ein Unternehmen in dem es für Kunden kaum etwas zu Jubeln gibt,
    Sachen zu bejubeln die für jedes einigermaßen Seriöses Unternehmen Selbstverständlich sind, ist für mich unverständlich!
     

Diese Seite empfehlen