1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Markus Lanz ärgert sich über die Kritik an "Wetten, dass..?". In einem aktuellen Interview geht der Moderator vor allem mit den Online-Medien hart ins Gericht. Viele Journalisten würden den Untergang des Formats regelrecht herbeischreiben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.152
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Nö, den arbeiten Sie und Ihre Redaktion herbei, Herr Lanz.

    Ganz offensichtlich schwindet dann doch der Durchhaltewillen beim ZDF... unter 7 Mio, ist wohl doch zu wenig, die die Sendung noch "lieben".
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
  3. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.204
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Er hat schon recht - man hat so das Gefühl, dass auf ihn eingeprügelt wird, wo es nur geht seit er die Sendung übernommen hat. Egal was er seitdem macht, alles wird verrissen.

    Völlig unbegründet ist die Kritik an der Show allerdings auch nicht, wie man sich ja auch selber schon mehr oder weniger eingestanden hat. Das Problem ist halt: Lanz hat seine eigenen Schwächen und muss gleichzeitig auch noch die der Redaktion ausbaden, weil er ja das Gesicht der Sendung ist. Deswegen muss er halt die ganze Kritik aushalten, selbst wenn er nur einen Teil davon auch selbst verschuldet hat.
     
  4. mensei

    mensei Platin Member

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Naja.
    Ich mag den Lanz auch nicht besonders, aber ein bisschen hat er schon auch recht.
     
  5. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Der Lanz hat doch völlig recht. Man hat von Anfang an auf ihn herumgetrampelt. Das wurde immer und immer wieder hochgespielt. Der hatte kaum eine Chance. Die Sendung selbst wurde auch zu Zeiten von Gottschalk (vor allem seine letzten Sendungen) ständig kritisiert. Aber mit Gottschalk war es zum Schluss wirkich langweilig. Vor allem seine snoppige Art. Es gibt genug schlechte Shows im deutschen Fernsehen, aber bei "Wetten dass" wird immer, egal wie viele Zuschauer eingeschaltet haben, genörgelt. Langsam ko**t mich das auch schon an. Übrigens fand ich die beiden letzten Sendungen durchaus nicht übel. Langweilig waren die jedenfalls nicht. Und als alter ABBA- Fan werde ich diesen Samstag erst recht einschalten. Es gibt dort eine Wette, die mit ABBA zu tun hat und einer der Ex- ABBA- Mitglieder ist auch dort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.152
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    @ahansi: weil die Show vielleicht wirklich die letzten Jahre immer schlechter wurde? Das ZDF muss sich hier auch an den Ansprüchen messen lassen. Man kann nicht einerseits ein Alleinstellungsmerkmal beanspruchen "Platzhirsch", andererseits soll aber bitte niemand sagen dürfen, dass die Qualität stark gesunken ist. Und es hat niemand herbeigeschrieben, dass Lanz seinen Gästen unmögliche Fragen stellt und sie wie ein Junge fast anhimmelt. Wer meine Kommentare zu ersten Lanz Sendung liest - ich habe das erstmal als positiv empfunden. Aber bereits seine zweite Show war halt wirklich schlecht.
    Das einzige Argument für Wetten Dass ist eigentlich nur noch, dass man sonst kaum was besseres erwarten kann. Was soll das ZDF stattdessen senden? Krimis... da können sie auch alle 4 Wochen den Lanz bringen.
     
  7. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Stellt man "Wetten dass" ganz ein, wird es auch wieder nicht richtig sein. aber welcher Sender kriegt denn heute noch eine vernünftige Show hin, RTL und Co vieleicht? Die kann man doch ganz vergessen.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.152
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Wenn die Quoten weiter sinken, oder auch auf dem derzeitigen Niveau bleiben, wird man auf absehbare Zeit nicht drumrum kommen. Das deutet Lanz ja schon indirekt an. Das klingt doch schon sehr verzweifelt, was er da teilweise sagt. So nach dem Motto, ihr 6,5 Mio, die ihr noch zuschaut, steht gegen die bösen Kritiker auf, sonst müssen wir dicht machen.
    Er sagt halt auch, viele finden die Sendung nur schlecht, weil die Kritiker sie schlecht finden. Aber da befindet er sich auf dem Holzweg.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.340
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    Den ZDF-Jahresrückblick "Menschen 2013" hat er ja auch mit seinem nicht vorhandenen Talent als Moderator vergeigt. Seine Wahnvorstellung, daß immer nur die anderen Schuld an seiner desolaten Arbeitsleistung sind ist damit widerlegt.

    Es gibt drei Kriterien für Erfolg im Beruf: Talent, Leidenschaft und Resonaz
    Herr Lanz besitzt als Moderator nur ein rudimentäres Talent. Leidenschaft ist nicht einmal in Spurenelementen feststellbar. In logischer Konsequenz fällt die Resonaz auf seine Berufsausübung nicht sehr gut aus.

    Für den Rundfunkb(zwangs)beitragszahler ist so eine Arbeitsleistung von unterdurchnittlicher Art & Güte nicht zumutbar. In Deutschland werden tagtäglich Arbeitnehmer gekündigt, welche eine gute Arbeit abliefern. Für den italienischen Gastarbeiter Lanz wäre deshalb eine gesunde Selbskritik und Demut angebracht. Von uns Zuschauern kann niemand etwas dafür wenn er eine falsche Berufswahl getroffen hat.
     
  10. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lanz: "Untergang von 'Wetten, dass..?' wird herbeigeschrieben"

    :eek:
     

Diese Seite empfehlen