1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

langsamer Kanalwechsel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von swerner20, 14. Oktober 2004.

  1. swerner20

    swerner20 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe gestern bei einem Bekannten DVB-T gesehen und war als Benutzer eines kostenpflichtigen Anschlusses ganz begeistert. Was mich aber total genervt hat, war das langsame Umschalten zwischen den Kanälen bei einem Skymaster DT 500 Receiver.

    Ist das normal, oder liegt das am Receiver?
    Gibt es Receiver die deutlich schneller den Kanal wechseln?
    Unterstützen eigentlich alle Receiver VPS?
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: langsamer Kanalwechsel

    Das ist für dieses Gerät bekannt. Der Skymaster DT 500 ist wohl eines der langsamsten Gerät was die Umschaltzeiten angeht, sicher wird Goto2 sich hierzu auch noch äussern.

    Mit der aktuellen Firmware ( V.84-1.01 bei www.skymaster.de) wird dies zumindest für Wechsel innerhalb eines Bouquets behoben, also wenn man zwischen Sendern des gleichen Kanals wechselt.

    Ansonsten ist das übrigens ein schönes Gerät mit geradezu vorbildlichem EPG.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen