1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Langbehn: "Keine Alternative zu Blu-ray"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.203
    Anzeige
    Hamburg - Die HD DVD ist zwar Geschichte, doch jetzt fängt die Arbeit für die Blu-ray-Gruppe erst richtig an. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit Michael Langbehn, Sprecher der Blu-ray Group Deutschland, über den notwendigen Strategiewechsel und die Konkurrenz aus dem Online-Bereich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Langbehn: "Keine Alternative zu Blu-ray"

    Der Typ hat nicht eine Frage beantwortet.
     
  3. Alpp

    Alpp Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2002
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Vienenburg
    AW: Langbehn: "Keine Alternative zu Blu-ray"

    Onlinedownloads von HD Filmen sind halt zu lächerlich um gross darauf einzugehen....:)
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Langbehn: "Keine Alternative zu Blu-ray"

    Na ja, so lächerlich ist das nicht.

    DVDs werden ja auch immer mehr zur Müllhalde der Studios. Vollgestopft mit Werbung, Trailern, Kopierschutzbrüller und Füllmaterial. Dazu "Specials", die das örtliche Urinal des Studios zeigen. Hauptsache Füller.
     

Diese Seite empfehlen