1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Landesmedienanstalten zählen 135 private TV-Angebote

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Oktober 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.202
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat ihren jährlichen Medienkonzentrationsbericht vorgestellt. Insgesamt 135 private Fernsehangebote zählten die Landesmedienanstalten 2009 in Deutschland. An die Privaten mussten die Öffentlich-Rechtlichen Zuschaueranteile abgeben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Landesmedienanstalten zählen 135 private TV-Angebote

    Zählt HD+ da auch zu?:rolleyes::rolleyes:
     
  3. io3on

    io3on Guest

    AW: Landesmedienanstalten zählen 135 private TV-Angebote

    Sooo viele!!!??? [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen