1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

LAN am Router durchschleifen?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Toby2k, 24. August 2015.

  1. Toby2k

    Toby2k Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,
    Ist folgendes möglich:
    Ich möchte mein Mac und meinen TV mit einem LAN Kabel zwecks DLNA verbinden. Dazu muss ich quer durch die ganze Wohnung. Derzeit nutze ich für mein WLAN auch Devolo DLAN 500+. mein Mac ist per Lan Kabel an den Router geschlossen und der Router per lan Kabel an die Dlan Dose. dazu nutze ich den Speedport 902.

    Ich möchte jetzt die volle Netzwerkleistung am Router durchschleifen, wenn ich jetzt von meinem Rechner einen Film auf den TV Streame.
    Ist das praktisch möglich?
     
  2. Blue Light

    Blue Light Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    47 Lg 3550, LG BH7220B 3D-Blu-ray 5.1, Gigablue Quad Plus
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Welche Anschlüsse hat der Mac und welche der Router ?
    Fast Ethernet oder Gigabit ?
    Sollten beide mit Gigabit laufen, wird dein Devolo der begrenzende Part sein, weil er diese nicht liefern kann. Zum Streamen von Filmen wird es trotzdem locker ausreichen.
     
  3. Blue Light

    Blue Light Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    47 Lg 3550, LG BH7220B 3D-Blu-ray 5.1, Gigablue Quad Plus
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Sofern dein TV DLNA unterstützt, sehe ich da kein Problem.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    DLNA ist aber kein Garant dafür das man auch Filme übertragen kann. ;)
     
  5. Blue Light

    Blue Light Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    47 Lg 3550, LG BH7220B 3D-Blu-ray 5.1, Gigablue Quad Plus
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Ich zitiere mich ungern selber, aber ich schrieb das ich keine Probleme sehe.
    Ich nutze selber DLNA , zb. WD My Cloud und LG Homecinema und es läuft einwandfrei.
    Natürlich kann es sein, das einige Formate nicht abspielbar sind, aber die ich nutze klappen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Ich sehe da schon welche! Ich habe auch eine WD My Cloud HDD aber die spielt keine Videos auf dem DLNA tauglichen TV ab. da gehen maximal Bilder und mp3s. die mkvs sieht der TV nicht.
     
  7. Toby2k

    Toby2k Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Hi,

    danke schonmal für Eure Antworten.
    Ich selbst habe nur eine 6000er DSL Leitung. Mehr ist bei uns nicht möglich. Daher ja mein Gedanke den TV und den Rechner per Lan Kabel zu verbinden. Aber das wären mit Kurven und Ecken 20m. Da ich bei mir generell DLAN im Haus benutze, kam ich auf diesen Gedanken.

    Und wie schleife ich jetzt durch? Händisch, in dem ich statt in den Router das Kabel in die DLAN Dose stecke oder wie?

    So siehts am Router aus:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2015
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Das hat aber nichts mit der My Cloud, sondern dem Fernseher zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2015
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    Einen Speedport 902 gibt es nicht - ich gehe von einem W920V aus?


    Der hat einen eingebauten 10/100MBit/s Switch.


    Einfach ausprobieren. Die 4 LAN-Ports sind gleichberechtigt.


    Wolfgang
     
  10. Toby2k

    Toby2k Senior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: LAN am Router durchschleifen?

    sorry meinte 724

    so und wo stecke ich jetzt DSL, PC und DLAN Dose rein?
    Damit das funktioniert und nicht die Internet Leistung genommen wird, sondern nur die LAN Netzwerkleistung, muss ich da nicht in der Software irgendwas an und ausschalten, Stichwort DHCP?
     

Diese Seite empfehlen