1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lakieren

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Godzilla, 14. August 2006.

  1. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Anzeige
    Hallo ich beabsichtinge meine Fenster und Türen und Ewentuel die Treppe neu zu Lakiern und zwar mit einer Farbspritzpistole. Hat einer erfahrungen damit was muss ich dabei beachten.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Lakieren

    Lackieren ;)

    Eventuell ;)

    beabsichtigen ;)
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Lakieren

    Mit ner Pistole?
    Mit ner richtigen oder sonem Teil außem Baumarkt? Wenn es letzteres ist, laß es, wenn es ersteres ist, willst Du wirklich die Fenster oder nur die Rahmen lackieren? ;)
    Nimm Dir einen vernünftigen eingestrichenen Heizkörperpinsel und Acryllack und dann geht sie ab die Luzy.

    Nochmal kurz zu diesen Pistolen, die sind dazu gedacht Beize oder Lasierungen aufzubringen weil sie fast so flüssig wie Wasser sind, wenn Du damit Lacke aufbringen willst, mußt Du ja mindestens 8 Schichten aufbringen.
     
  4. Roquet

    Roquet Guest

    AW: Lakieren

    Um Himmels Willen: lerne doch endlich mal korrekte Rechtschreibung! Das tut ja in den Augen weh...fast jedes Wort falsch!:eek:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Lakieren

    Toller Beitrag.:eek:

    Gruß Gorcon
     
  6. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Lakieren


    Naja ich weiß ja nicht

    Hallo ich beabsichtingen meine Fenster...
     
  7. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    AW: Lakieren

    Ich wolte nicht wissen ob meine Rechtschreibung in Ordnung ist sondern wie es mit solchen Farbspritzpistole ist.
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Lakieren

    Nee, Acryllack würde ich bei stark beanspruchten Flächen, Witterung draußen, Abnutzung innen, nicht nehmen.
    Da haben wir schon zu viele Pleiten erlebt.
    Außen platzt das Zeug ab und innen auf dem Boten nutzt es sich schnell ab.
    Für die Fenster würde ich GORI Fensterlasur nehmen.
    !Keine Aqualasur!
    Für die Treppe würde ich Parkettlack nehmen.
    Bei einem Erstanstrich würde ich wieder was ganz anderes benutzen.
    Vergiss die Pistole!
    Da geht so viel Lack fliegen das du die Scheiben komplett abkleben musst und im Innenraum sowieso.
    Pistolen sind was wenn du die Fensterahmen ohne Glas und in hohen Stückzahlen mit Absauganlage lackieren willst.
    Es gibt dafür Lasurpinsel in verschiedenen Breiden.
    Die besten sind von Henkel.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Lakieren

    Ja, im normalfall würde ich normale Lacke empfehlen, wobei auch Acryl gute Ergebnisse erziehlt. Stinken tut es auch nicht, was als Beweggrund selbigen zu nutzen nicht zu verachten ist.
    Bei einem Bau, der der Kirche gehört, haben wir in Spandau 2 Komponenten an den Fenstern verstrichen. Das hält solange wie die Welt. :)
    Du meinst Euren Fluß, der ab und an in die Stadt kommt? Nicht jeder hat das Glück eines Wassergrundstückes in Deutschland. :winken:
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Lakieren

    :) Nee, es ist eher wenn das Holz ungeschützt, Fenster nach Süden zeigen, dem Wechsel von Regen und Sonne ausgesetzt ist.
    Da bekommt nicht nur dar Mensch einen Sonnenbrand wo sich dann die Haut schält. ;)
     

Diese Seite empfehlen