1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von haidebounce, 3. August 2008.

  1. haidebounce

    haidebounce Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Bin wirklich Ratlos! Hoffentlich kann mir ein Experte helfen...

    Es geht um folgendes:

    wohne in einem mehrfamilienhaus mit 8 wohnungen zur miete. vor ca. 1 monat wurde die satanlage von analog auf digital umgestellt und mein problem ist nun wie ich meinen premiere receiver anschliese.

    - da der anschluss im Zimmer meiner Schwester ist habe ich ein kabel zu mir verlegt und ein vertärker angeschlossen. Da der Premiere Receiver aber nur ein Koax anschluss hat ist nun meine frage welches kabe bzw. adapter ich dafür benötige.

    hier die bilder:

    http://my.imageshack.us/v_images.php

    ist es eigentlich normal das in grossen häusern kein koaxanschluss vorhanden ist?

    grüsse und danke
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

    Es kommt darauf an, welcher Art Signal bei Euch verteilt wird. Wird ein Satsignal direkt verteilt, würdest Du einen Satreceiver brauchen, der hat keinen IEC-Connector. Wird in Eurer Kopfstation das digitale Empfangssignal in ein digitales Kabelsignal umgewandelt, so wäre ein Kabelreceiver der richtige. Erkundige Dich also zunächst, welche Art Signal bei Euch wie aufbereitet und verteilt wird.
     
  3. haidebounce

    haidebounce Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stuttgart
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

    Wie empfängst Du TV nur mit dem TV Gerät oder mit einem Receiver analog?

    Deine Adapter sind ersteinmal unwichtig.

    Ohne Receiver hast Du Kabelsignal.
     
  5. haidebounce

    haidebounce Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

    das hätte ich zuerst auch gedacht, das wir kabelempfang haben, aber habe in der zwischen zeit einen digital receiver anschliesen können aber da hatte ich überhaupt kein signal.
    der hausmeister hat mir auch verischert das es SAT empfang ist - habe auch nachgefragt ob er sich da sicher ist.

    Komisch, komisch

    Ach ja empfange das signal bis dato ohne jeglichen receiver. Aber da ich keinen Kabelsender wie DMAX empfange bestätigt das die Aussage von meinem Hausmeister - SAT Empfang, oder nicht?
    der wald wird ja immer dichter...:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2008
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

    Dann ist es Kabel, kein Sat.
    Eine Sat-Schüssel auf dem Dach heißt nicht automatisch, dass bei dir auch ein Sat-Signal ankommt. Und Kabel heißt nicht automatisch dass man bei einem der großen Anbieter wie Kabel Deutschland oder so sein muss, das geht auch mit ner privaten Kabelanlage.

    Soll heißen: Auf dem Dach ist ne Sat-Schüssel, dahinter so 'ne Kabelkopfstation (Sat-Aufbereitungsanlage) und von dort aus wird das Kabelsignal dann weiterverteilt. Es werden immer nur ein paar Sender umgesetzt, viele fehlen dir auch.
    DMAX wird übrigens auch über Sat gesendet. Wenn du kein DMAX empfängst, heißt es nur, dass die Kabelkopfstation den nicht umsetzt.

    Die Frage ist nun, wie das mit dem digitalen Signal ist. Wird DVB-S als DVB-S weitergeleitet oder auf DVB-C umgesetzt.. oder gar nicht.
    Was genau wurde denn an der Sat-Anlage geändert, als "von analog auf digital" umgestellt wurde?

    The Geek
     
  7. haidebounce

    haidebounce Neuling

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Laie sieht Wald vor lauter Bäumen nicht!!!!

    Aha - wieder was gelernt - danke!

    Was geändert wurde ist eine sehr gute frage, der ich morgen gleich mal nachgehen werde...

    danke
     

Diese Seite empfehlen