1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ladepause

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von beatbox88, 28. September 2005.

  1. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    Anzeige
    Hi! Wenn ich meinen PC starte, hört der nach dem Hochfahren auf zu laden. Die XP-Musik und der Desktop erscheinen noch, aber wenn ich etwas anklicken möchte (Ordner, Media Player, etc.) dauert dies bis zu 2 Minuten, bis alles geladen ist. Außerdem hat die Festplatte kleine "Aussetzer". In dieser Zeit wird versucht, ein Programm o.ä. zu laden, doch plötzlich kommt ein nicht mehr überhörbares Geräusch (knacksen). Nach dieser Zeit läuft der PC normal. Woran kann's liegen?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Ladepause

    Weise mal feste IP's zu, das liegt am Netzwerk.

    Winblöd lässt ja keine individuelle Einstellung des DHCP-Timeouts zu. Somit wartet sich Windows ein Wolf, bevor es merkt, dass kein DHCP Server vorhanden ist.
     
  3. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Ladepause

    Ach, und die Netzwerkkarte knackst, wenn sie eine Adresse bekommen hat, oder wie? :eek:
    Verbauen die neuerdings auf den NICs schon Relais???:D

    Ich tippe eher auf eine defekte Festplatte.
    Zieh dir mal ein Testtool von der HP des HDD-Herstellers, erstelle dir eine Bootdiskette damit und laß einen Test laufen.

    Oder öffne den Rechner und horche direkt an der Festplatte, wenn das Knacksen definitiv von der HDD kommt, hat diese einen Schaden und kann bald komplett ausfallen.

    In jedem Fall würde ich dir eine Sicherung zumindest deiner Daten dringend ans Herz legen.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ladepause

    1. Windows schummelt beim Hochfahren. Der Desktop ist schon sichtbar, während im Hintergrund noch Dienste gestartet werden. Je nach dem, wie verrümpelt man das System hat, kann das durchaus nach Erscheinen des Desktops noch ein, zwei Minuten Dauern, bis der Rechner endlich fertig ist.

    2. Das Knacksen lässt auf ein Problem mit der Festplatte schließen. Möglicherweise ein defekter Sektor, auf den der Rechner beim Starten zugreifen möchte, es aber nicht schafft. Dann kommt es auch zu zusätzlichen Wartezeiten und ggf. ungewöhnlichen Geräuschen bei der Platte. Ist "SMART" aktiviert?

    Gag
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Ladepause

    Mein XP macht beim hochfahren auch ca. 20 sec. - Kaffeepause -, nachdem der Desktop schon sichtbar ist.

    In 1 oder 2 Jahren wird an der Stelle dann ein Fenster geöffnet:

    * Insert Coin to continue *
    :eek: :D
     
  6. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Ladepause

    Sehr gut.

    Ich würde auch erst einmal sagen: Entrümpeln.

    Oder gleich Format C und eine Neuinstallation. Ein "jungfräuliches" Windows ist innerhalb weniger Sekunden da. Aber es gibt auch sehr gute "Pflegeprogramme".
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ladepause

    Und wozu dann formatieren? :eek:

    Gruß Gorcon
     
  8. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.472
    Ort:
    Coburg (DE) & Spydeberg (NOR)
    AW: Ladepause

    :confused: wie komme ich bei WinXP is DOS (für >format c)? :confused:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.253
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ladepause

    Mit einer Startdiskette.
    Aber ich würde auf nicht formatieren da das unnötig ist.

    Gruß Gorcon
     
  10. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Ladepause

    Ach, ja, wir sind ja bei XP. Da geht alles wie von selbst. ;) NTFS partitionieren und so weiter.


    Egal. Ich würde erst mal entschlacken und Tools wie Tune Up Utilities, O & O Defraag usw. einsetzen und dann mal schauen, was geht und besser wurde. Systempflege halt.
     

Diese Seite empfehlen