1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ladenschlussgestz bleibt

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Mart2000, 10. Juni 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Ladenschlussgesetz bleibt

    Hallo Leute,
    Gestern wurde die Klage von Kaufhof vom BVG abgewiesen. Kaufhof hatte geklagt, weil Tankstellen und geschäfte in Bahnhöfen etc. auch Sonntags und nach 20 Uhr geöffnet sein können.
    Die Mehrzahl der Einzelhändler und der Kunden scheinen aber für längere Öffnungszeiten zu sein. Dazu mal ein kleiner Auszug von 123recht.net

    Mit der Mehrzahl der rund 430.000 Einzelhändler plädieren auch die meisten Kunden für längere Öffnungszeiten. Nach einer Umfrage des Online-Marktforschungsinstituts Dialego vom Februar sprechen sich zwei Drittel der Bundesbürger für mehr Freiheit beim Konsum aus. 84 Prozent davon waren sogar für eine völlige Freigabe der Öffnungszeiten. So wie in Großbritannien, Irland, Spanien, Frankreich und Griechenland, wo nach Angaben des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels (HDE) die Läden an Samstagen rund um die Uhr geöffnet sein dürfen. Oder doch zumindest wie in Portugal, Schweden oder Finnland, wo Shopping von frühmorgens bis um Mitternacht erlaubt ist.

    Na toll, und wie lange soll man jetzt noch warten, bis man hier endlich mal normal einkaufen kann. Lobbyismus pur in Deutschland, kann ich dazu nur sagen. In Deutschland gilt eben nicht: Der Kunde ist König, sondern der Kunde muss sich den Angestellten unterwerfen.:wüt: :wüt:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2004
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    ich verstehe Deine Reaktion nicht wirklich. Aber auch das kennt man ja von Dir :rolleyes:

    Mit dieser Entscheidung hat das BVG den Weg frei gemacht, dass Geschäfte unter der Woche rund um die Uhr öffnen können. Lediglich an Sonn- und Feiertagen müssen die Läden zu bleiben.
    Kaufhof ging deswegen nämlich vors BVG (der Kaufhof in Berlin Mitte am Alexanderplatz, um genauer zu sein). Die wollten nämlich auch Sonntags geöffnet haben. Das wurde aber abgelehnt. Dafür haben die Richter so entschieden, dass man nun in der Woche 24 Stunden am tag auf haben kann. Und ein Sprecher des Kaufhofs hat gestern gemeint, dass er sich über dieses Urteil sehr freue ... es wäre ein Schritt in die richtige Richtung.

    Aber wenn man keine Ahnung hat ... d-Box2, ich gebe Dir einen sehr guten Rat: Verschone uns bitte zukünftig mit Deinen Weisheiten!
     
  3. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Habe ich jetzt irgendwas verpasst? Gestern habe ich doch im Pro7 Videotext gelesen, dass die Klage abgewiesen wurde:eek: :eek: :eek:


    P.S.: Die Weisheiten stammen nicht von mir, sondern vom Pro7 Videotext
     
  4. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann können die Geschäfte also ab sofort Montags bis Freitags auch nach 20:00 Uhr geöffnet sein? Wie siehts Samstags aus?
     
  5. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    :wüt: Ich hingegen bin für eine strickte Regelmentierung der Öffnungszeiten im Sinne der Angestellten. Was die erst kürzlich erweiterten Ladenöffnugnszeiten gebracht haben, sehen wir ja: Es wurden keine Jobs geschaffen, die Umsätze sind nicht gestiegen (wie auch, es ist ja nicht mehr Geld da), und die Kundschaft selbst nimmt es nicht an. In Magdeburg sind am Samstag in der Regel ab 16:00 Uhr nach wie vor die Bordsteinkanten hochgeklappt, weil diese Erweiterung nicht angenommen wird. Wer jeden Tag es bis 20:00 Uhr nicht schafft einzukaufen ist slebst Schuld meiner Meinung nach. Und für die kurzfristig ausgegangenen "Waren des täglichen Bedarfs" gibts Tankstellen, Bahnhöfe, etc...
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Ich begrüße die Entscheidung!
    Längere Ladenschlussziten bringen blos die kleinen Händler um ihren Job denn die können nicht länger öffnen da das Personal nicht länger arbeiten kann. Mehr Leute einstellen geht auch nicht da die gesamteinahmen ja nicht steigen.
    Hier in Schwerin machen die kleineren Läden nur bis 18:00 auf da danach sowieso niemand mehr einkauft.
    Ich würde nie auf die Idee kommen abens nach 20:00 noch einkaufen zu gehen.
    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2004
  7. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Naja es ist zumindest mal ein Schritt in die richtige Richtung. 24 Stunden unter der Woche. Jetzt nur noch diese dumme Sonn-und Feiertagsregel abschaffen und es wäre perfekt.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Und wozu? Die Waren würden doh nur teurer werden denn Feiertage müssen nun mal mit 150% extra bezahlt werden.
    Es macht einfach keinen Sinn länger zu öffnen das wurde schon mehrfach bewiesen.
    Hier in Schwerin gilt die Bäderregelung und dadürften die Geschäfte länger öffnen aber sie tuns nicht weil keiner einkauft.
    Gruß Gorcon
     
  9. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Du must dich ja schließlich nicht um 23.00 Uhr hinter der Kasse stehen.:eek:
    Am Besten noch Weihnachten und Ostern geöffnet. Freizeit für Familien ist ja egal, Hauptsache man kann immer Einkaufen gehen. Eine blöde egoistische Gesellschaft wächst hier in Deutschland heran, die Propaganda der FDP trägt ihre ersten Früchte.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.688
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ladenschlussgestz bleibt

    Genau! Vollkommen unsinnig.
    Ich arbeite ja in der Reisebürobranche (die im Moment sowieso sehr krankt) und da kenne ich Kollegen die im Zentrum bei einem großem Shoppingcenter (Alleecenter) arbeiten. Die sitzen dort nach 18:00 Uhr wirklich nur Ihren Hintern platt. Umsatz Null. Genauso geht es aber dort allen Geschäftsleuten. Lieber würden sich die Frauen (und Männer) um Ihre Familien kümmern. Und ähnliches...
     

Diese Seite empfehlen