1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Butler ist beschwipst und stolpert - jedes Jahr, immer wieder. Seit Jahrzehnten lachen die Deutschen an Silvester über den englischsprachigen Sketch "Dinner for one". Was das mit Freud und Hitler zu tun hat, erklärt ein Lachforscher aus Bremen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    So viel heiße Luft!

    Ich bemühe mich wirklich redlich, all die Psychologie-Experten ernst zu nehmen, die von um Tiefsinn bemühten Reportern interviewt werden - "Lachforscher", das ist doch mal was! - aber es fällt so schwer.

    Dinner for One war ein bescheidener Erfolg in den 60-ern. Zum Silvesterkult wurde es in den Siebzigern, bei einer Generation (wie meiner), deren Eltern das Dritte Reich als Kinder erlebt hatten. Meine Eltern empfanden es nebenbei nie als so furchtbar lustig.

    Für uns war der Sketch britischer Humor par excellence: schwarz, tabubrechend, mit einer unverfrorenen Mischung aus Philosophie und Slapstick. Deutschland war in dieser Hinsicht einfach ein Entwicklungsland damals

    Dinner for One war ursprünglich, als Live Act, auch ein großer Erfolg in England. Im Fernsehen war man in den Sechzigern/Siebzigern dort allerdings längst weiter, man denke nur an Monty Python.

    Dinner for One ist Silvesterkult in der Schweiz, Skandinavien, Australien, um nur einige zu nennen. Diese Länder kann man nur schwer in einen gemeinsamen Topf verdrängter Vergangenheit werfen.

    Und dass es um den Kult nun ruhiger wird, ist doch leicht zu erklären: Wir sind verwöhnt von wirklich guten humoristischen Sendungen aus GB und USA. Miss Sophie ist nun mal etwas angestaubt.

    Gruß
    th60
     
  3. modus333

    modus333 Guest

    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Nun weis ich, warum ich über Dinner for One lache.
    Ich wollte schon einen Psychiater zu rate ziehen, aber nun weis ich, dass ich unter einer Zwangsstörung leide, einem innerer Drang, darüber zu lachen. Und wenn ich das richtig verstehe, wehre ich mich gegen das Auftreten dieses Lachzwangs, erlebe ihn als übertrieben und sinnlos und kann mich willentlich nicht dagegen wehren.
    Danke für die Analyse.
    In diesem Sinne: Einen guten Rutsch ins Neue Jahr für alle die hier lesen und schreiben.
    Und nicht alles so bierernst nehmen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Dezember 2011
  4. Weichensteller

    Weichensteller Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Das bestätigt mal wieder alle Vorurteile über Psychologen.

    Ich lache über Ekel Alfred und Dinner for One. Jedes Jahr an Silvester wieder. Und warum? Weils einfach saukomisch ist!
     
  5. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Bisschen weit hergeholt, nicht wahr?!? :eek:
    Und wieso sollen "die Jungen" nicht über "Dinner for one" lachen können? Weil sie das Deutsche Reich nicht miterlebt hatten? :eek::eek: Was ein Schwachsinn!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2011
  6. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Ich habe bislang selten so einen Stuß gehört, wie dieser "Experte" ihn von sich gegeben hat. Es lohnt nicht dieses Geschwafel weiter zu kommentieren!
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Also ich kann seit Jahren über diesen Sketch lachen, obwohl ich das 3.Reich gar nicht erlebt habe (bin 1966 geboren)

    Absoluter Stuß was der da von sich gibt. :eek:
     
  8. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Der Mann wollte halt auch mal ins Digitalfernsehen-Forum. :D
     
  9. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Lachen über "Dinner For One" gleicht Waschzwang [Interview]

    Und in England kennen viele "Dinner for One" überhaupt nicht - außer man war live z.B. im Blackpool anwesend...
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)

Diese Seite empfehlen