1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Kroes, 4. April 2006.

  1. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Anzeige
    Und dann haben wir noch L1MBURG TV und L1MBURG Radio. Auch die beiden sind jetzt auf Tp 108, 12550,5 MHz, 22000, 5/6, vertikal. L1MBURG Radio wird allerdings zur Zeit noch als TV-Sender eingelesen. Die Parallelausstrahlung auf Tp 112 läuft noch - da aber jetzt alle Programme von dort auf andere Transponder umbelegt wurden, ist eine Abschaltung in den nächsten Tagen wohl zu erwarten.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    Das Radio ist jetzt ein Radio. :)
     
  3. Billie Frank

    Billie Frank Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    281
    Ort:
    BY
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    Und da der Transponder jetzt so langsam voll wird,wurden alle Astra-Mosaic Kanäle auf 12.552Ghz abgeschaltet.
     
  4. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    Die wurden sowieso schon mindestens zwei Jahre lang nicht mehr aktualisiert :winken:
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Kärnten
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    Ich frag mich, warum die Mosaik-Kanäle mit einer so hohen Bitrate gesendet wurden, ein 10tel davon hätte genauso genügt.
     
  6. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    wenn die dinger wenigstens aktuell gewesen wären & radios angezeigt hätten...
    aber ich frage mich sowieso, warum astra auch auf deren eigenen homepage nur ein teil aller empfangbaren sender auflistet...
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: L1MBURG TV und Radio auf neuer Frequenz (19,2° Ost)

    Ist halt die SES - die haben nur Dollarzeichen im Gesicht....Das Wort "Service" kennen diese Deppen nicht....
     

Diese Seite empfehlen