1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lügen von Tele Columbus!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von thomaslehner, 23. September 2007.

  1. thomaslehner

    thomaslehner Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo,

    erstmal kurz zur Vorgeschichte:

    Ich habe im Mai 2007 „Digital Free“ bei Tele Columbus bestellt. Daraufhin sagte mir ein TC Mitarbeiter, dass 3 Monate „Kabel Digital Home“ inklusive seien. Dies nahm ich natürlich freudig zur Kenntnis.
    Nach ca. 2wöchiger Nutzung von u.a. „Kabel Digital Home“, gefiel mir dies so gut, dass ich mich entschloss, „Kabel Digital Home“ über die 3 Monate hinaus zu nutzen.
    Allerdings fiel mir in Ihrer Auftragsbestätigung auf, dass ich für die Nutzung von „Kabel Digital Home“ 10,90 € und zusätzlich für „Digital Free“ 2,90 € zahlen sollte. Dies kam mir unschlüssig vor, da doch „Digital Free“ in dem „Digital Home“ Paket enthalten ist.
    Daraufhin rief ich bei Tele Columbus an, um den Sachverhalt und meine Zweifel zu schildern. Der TC Mitarbeiter sagte mir, dass ich das 3monatige Probepaket von „Digital Home“ kündigen solle und nach Ablauf der 3 Monate von „Digital Free“ zu „Home“ wechseln solle. Auf meine Frage hin, ob ich dann nochmals 29,95 € zahlen müsse, sagte er, dass dies auf jeden Fall nur einmal zu entrichten ist und ich dies nicht noch einmal zahlen müsse. So tat ich es wie mir empfohlen wurde und kündigte Ende Mai 2007 das 3monatige Probe Abo von „Digital Home“.
    Am 17.08.2007 rief ich nun bei Tele Columbus an, um von „Digital Free“ zu „Digital Home“ zu wechseln. Zu meiner Verwunderung sagte mir die TC Mitarbeiterin, dass dies nur möglich sei, wenn ich nochmals 29,95 € zahle!? Dies lehnte ich aufgrund des Vorgespräches mit dem Tele Columbus Mitarbeiters ab.
    Daraufhin bot man mir an, auf die 29,95 € seitens Tele Columbus zu verzichten, aber dann müsse ich 10,90 € für „Digital Home“ und zusätzlich 2,90 € für „Digital Free“ zahlen.
    Dies lehnte ich aus o.g. Gründen ebenso ab.
    Warum ich für 2 Pakete einzeln zahlen soll, obwohl in dem einen Paket das andere Paket bereits enthalten ist, ist mir leider bis heute nicht schlüssig.
    Wenn ich z.B. bei einem Mobilfunkanbieter in ein höheres und auch teurers Paket wechsele, dann muss ich doch auch nicht noch zusätzlich für das kleinere Paket zahlen.

    Ein zugesagter Rückruf von TC zu diesem Thema erfolgte leider ebenfalls nicht.

    Ich finde es schon ein befremdliches Geschäftsgebaren von Tele Columbus, den Kunden bewußt zu belügen und mit Falschinformationen zu verwirren.

    Sorry, aber ich musste mir mal Luft machen, weil ich den Sinn dahinter nicht verstehen kann, einen Kunden zu verlieren, der mit einem Auftrag für ein teureres Produkt "droht".

    Leider gibt es wohl keine andere Möglichkeit an "Home" zu gelangen, wenn die Wohnungsbaugesellschaft einen Vertrag mit Tele Columbus hat, außer Umziehen, oder???

    Würde aufgrund der schlechten Erfahrungen mit Tele Columbus gerne direkt bei Kabel Deutschland bestellen. Geht das irgendwie???

    Danke fürs Lesen!

    Gruß
    Thomas
     
  2. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.954
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    Ich glaube nicht, dass die gelogen haben, die sind nur unwissend.

    Ich würde an deiner Stelle einfach bei der KDG anrufen und versuchen dort KDH zu abonnieren. :D
    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass dir Telecolumbus dann die Free-Kanäle freischalten wir.
     
  3. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    Das geht leider nicht, er muss schon mit der Tele Columbis verhandeln. Als Direktkunde bei der KDG ist mir ähnliches irrtümlich passiert, habe Digital-Free (mit dem 3-Monate KD-Home Probeabo) bestellt, obwohl ich von vorne herein eigentlich KD-Home wollte. Es nimmt sich zwar nicht viel, aber bei Bestellung von KD-Home ist Free automatisch inklusive und man kann einen 12-Monat Vertrag abschliessen.
     
  4. thomaslehner

    thomaslehner Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    Tja verhandeln mit TC ist leider nicht. Hatte sogar angeboten, "Home" für 24 Monate zu abonnieren, aber die lassen sich auf nix ein.

    Thomas
     
  5. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    die haben einfach keinen plan, das hat nichts mit lügen zu tun. was dekst du was heir gerade ab geht weil auf videogurd umgestellt wird? ich hab 3 mal bei kabelbw angerufen und 3 mal eine andere geschichte erzählt bekommen, wenn man irgendwelche leute auf 400 euro basis am telefon hängen hat kann man keinen vernünftigen service erwarten
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    Natürlich kann man vernüftigen Service erwarten und zwar von dem Unternehmen. Die Mehrzahl der Kunden interessierts aber einfach nicht und das ist der Punkt.
     
  7. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    wie meinsten das die lassen sich auf nix ein ? bin auch bei TC und habe das Home paket abo ohne Probleme .Sie bieten es ja sogar auf ihrer HP an TC KD Home Abo.
     
  8. thomaslehner

    thomaslehner Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Hamburg
    AW: Lügen von Tele Columbus!

    Tja aber nicht für 10,90 Euro, wenn man "Digital Free" bereits hat.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen