1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hema, 28. Januar 2005.

  1. hema

    hema Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    :winken:
    Habe nach dem umstieg auf digital empfangsprobleme mit sat pro7 usw gehabt.

    habe dann mir eine abschirmbox gekauft. wurde im mdr in einfach genial vorgestellt.

    http://www.mdr.de/einfach-genial/erfindungen/1769513.html



    zu beziehen über http://www.scm-pc-card.de/1024ger/index.htm





    kostet allerdings 99.- Eur aber der erfolg ist einfach toll

    sat reciver steht 3m neben station und keine störungen mehr.außerdem sollte man den gesundheits aspekt bedenken dann sind die 99,- Eur gut angelegt.

     
  2. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Jaja, die DECT-Verseuchung. Ich hab halt ein gutes altes Kabeltelefon. Keine Strahlung, keine Probleme..... :winken:
     
  3. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    bleibt das telefon da imer drinn ?? Hab sowiso schon probleme mit der reichweite , zumindest bei einem gertät. Wenn ich da snoch ein eine box packe hat das sicher keine reichweite von 2m mehr mehr
     
  4. hema

    hema Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    in der box bleibt nur die basis station habe keine probleme mit dem empfang im ganzen haus.

    ansonsten link anklicken.
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Ich verstehe eins nicht....warum muß die DECT-Basisstation immer ständig senden? Warum sendet das Ding erst nicht, wenn ein Telefonat eingeht? Das Telefon-Empfängerteil wird das doch sicherlich merken, daß ein Telefonat eingegangen ist. Irgendwie unbegreiflich. Bei W-LAN ist das genauso problematisch wie DECT.

    Diese Kiste ist ganz schön teuer (200 DM!!). Kann man das nicht selbst machen? Schuhkarton ordentlich mit Alufolie umwickeln??! Dann wird es auch schön abgeschirmt?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  6. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Der Grund des ständigen Sendens (Platzhalterfunktion) wird eine Belegung eines bestimmten(zwischen Station und Mobilteil vereinbarten) Kanalpaares sein.
    Man stelle sich vor, dass die zuvor vereinbarte Frequenz nicht mehr frei wäre, weil inzwischen ein anderes Gerät sich genau dieses Frequenzpaar belegt hat.
    Hier wäre somit ein ganz anderes Frequenzauswahlverfahren von Nöten.

    Die Gefahr der Fehlfunktion ist auch mit dem angepriesenen Wunderkasten gegeben, also mit etwas Skepsis zu betrachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2005
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Wieso hat es bei den analogen (CT) geklappt? Da gab sicherlich kein oder kaum Frequenzprobleme. :eek:
     
  8. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Solange wenige Geräte sich im Umfeld befinden ist das alles unproblematisch, aber heutzutage hat fast jeder solch ein Gerät. Einfamilienhaus etwas abseits, ist Idealvoraussetzung.
    Im Wohnkomplex ist das schon stark vom Zufall des Inbetriebnahmezeitpunktes der Geräte abhängig.
     
  9. MaddinZ

    MaddinZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    142
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Wie kann ich eigentlich feststelen nach welchen verfahren ein telefon funktioniert.
    Hab ein siemns DECT, das killt den empfang wenn ich es im betrieb auf den reciever lege. und ein Hagenuk Ocio ISDN bei dem ich gern ma wüset was das für er verfahren benutz, den der sat revier führlt sich davon garnet gesört.

    Wenn der kasten doch einahc nur die strahliung blockt, warum funktioniert dastlefon dann ncoh genao gut ? Heisz das nicht das die telefone mit viel zu viel lesitung senden ??
     
  10. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Lösung für Empfangsprobleme DECT und SAT DIGITAL und Analog

    Unter Umständen könnte die Sendeleistung durchaus niederiger sein, es gibt aber auch Fälle, bei denen die Leistung gerade so ausreicht...
    Im Zuge eines universellen Einsatzes hat man wohl diese Sendeleistung festgelegt.
    Eine Innovation wäre eine wählbare Leistung (Stufe1,2,3), vielleicht liest Siemens mit :)
     

Diese Seite empfehlen