1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jonnysuckforce, 25. August 2008.

  1. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    Anzeige
    Ich habe vorhin bei Galileo gesehen, dass man den Magnetstreifen einer EC-Karte mit einem Magneten "zerstören" kann. Aber ist dies wirklich wahr? Gibt es da Studien oder Erfahrungen von euch?


    Die gleiche Frage war schon mal bei den Mythbusters. Dort haben sie verschieden starke Magneten ausprobiert. Es ist nichts passiert. Erst am Ende, als sie soeinen superstarken Neodym-Magneten probiert haben, ist die Karte beschädigt worden.
     
  2. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Bei mir wars der Magnet Kaufrausch. Das Ding in den Geldautomaten gesteckt, schwupp war die Karte weg und kam nicht mehr raus.:D
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Macht für mich Sinn das eine Magnetkarte u.U. durch einen Mageneten beschädigt werden kann.

    Allerdings glaube ich schon das die Karten hinreichend sicher sind gegen kleinere Magneten. Wenn man die natürlich unter einen Elektromagneten hält sieht das natürlich anders aus.

    Im Bekanntenkreis habe ich aber auch schon (vor allem von Frauen) gehört das angeblich Magneten in Taschen ihre EC Karte Kaputt gemacht haben. Obs wirklich daran lag konnte ich allerdings nicht verifizieren. :D
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Kurze Antwort: Ja, das funktioniert. Eine Freundin von mir hatte sich ein neues Portemonnaie gekauft -- mit Magnetverschluss. Nach der dritten geschrotteten EC-Karte sind wir dann davon ausgegangen, dass der Magnet der Schuldige sein muss. Nach dem Wechsel des Portemonnaies (und natürlich dann der 4. EC-Karte) gab es nie wieder Probleme.

    Gag
     
  5. Jonnysuckforce

    Jonnysuckforce Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    811
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Haben die in den USA irgendwelche andere Technologien oder war der Test der Mythbusters ein Fake?
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Meinst du die "Test" von Mythbuster entsprechen wissenschaftlichen Ansprüchen so das man aus diesen "Test" irgendwas ableiten könnte?
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Ich habe die Folge nicht gesehen, aber ich denke mal, dass sie es zunächst mit einfachen Ferrit-Magneten versucht haben. Mit denen bekommste sowas vermutlich wirklich nicht hin.
    Und die "super starken" Neodym-Magnete haste heutzutage fast überall, wo du große Anziehungskräfte brauchst. In diesen Magnet-Schnallen von Damenhandtaschen (und auch dem o.g. Portemonnaie) sind unter Garantie ein Neodym drin.

    Ich hab hier auch welche für eine Magnet-Pinwand. Die kleinsten davon musst du fast mit 'ner Zange von der Wand abhebeln.

    +++ Werbung ++++++++
    www.supermagnete.de
    +++++++++++++++++++

    ;)
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Ich verstehe gar nicht warum die Banken noch das veraltete unsichere Magnetkartensystem überhaupt noch nutzt.
    Die meisten Bankkarten haben ja eh einen Chip drauf.
    Der würde ja völlig ausreichen zur Authentifizierung am Geldautomaten oder Kontoauszugsdrucker.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Vermutlich aufgrund der Verbreitung der Lesegeräte. Die alle umzustellen wäre dann doch ein wenig teuerlich.
    Und die "meisten" Bankkarten haben überhaupt keinen Chip -- nur die mit Geldkartenfunktion.

    VISA hat ja vor Jahren auch schon angefangen, diese Chips auf die Kreditkarten zu pappen -- nennt sich dann "VISA Electron". Was genau da der Vorteil ist, weiß ich allerdings nicht. Ich habe in meinem letzen Urlaub in Griechenland das allererste Mal meine VISA-Karte in ein solches Chip-Lesegerät beim Bezahlen gesteckt. In Deutschland habe ich die noch nie gesehen. Da geht das immer über den Magnetstreifen.

    Gag
     
  10. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Löscht ein Magnet wirklich Daten von einer EC-Karte?

    Meine ehemalige Lehrerin führte immer Tafelmagneten in ihrer Handtasche mit. Das Problem mit der EC-Karte hatte sie öfter :)
     

Diese Seite empfehlen