1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Längendifferenz bei Audio/Video-Streams

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von ShadowFlame, 17. Juli 2005.

  1. ShadowFlame

    ShadowFlame Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo.

    Ich möchte meine DVB-S-Aufnahmen in DivX/MP3 konvertieren und archivieren, aber irgendwie ist es unmöglich, weil Audio und Video nicht die gleiche Länge haben.

    Meine Vorgehensweise:
    - Aufnehmen mit TT-Connect
    - MPG demuxen mit ProjectX
    - MPV und MPA Schneiden mit Cuttermaran
    - geschnittenes MPV mit Vidomi in DivX (AVI) konvertieren
    - geschnittenes MPA mit BeSweet in MP3 konvertieren

    So sollte es weitergehen:
    - mit NanDub AVI und MP3 zusammenfügen --> fertig

    Letzter Schritt geht aber nicht, weil MP3 und AVI längenmäßig nicht zusammenpassen (zB 01:25:17 vs. 01:26:27).

    Ist dieses Problem bekannt und gibt es eine Lösung dafür?
    Meine MPGs füllen bald die ganze Festplatte, deshalb müsste ich dringend mal komprimieren und brennen. Wer bessere Vorschläge zur Konvertierung hat, möge es mir bitte sagen. Wäre sehr dankbar.
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Längendifferenz bei Audio/Video-Streams

    klar, einfach den Versatz der Startzeit angeben...wenn halt einer von beiden später anfängt, gibst du denn Zeitversatz beim Muxen an und schon wird es synchron gemuxt und später auch abgespielt. geht z.b. mit VD....

    mfg erbse
     
  3. ShadowFlame

    ShadowFlame Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    AW: Längendifferenz bei Audio/Video-Streams

    Ich werde es ausprobieren.
    Danke ;)
     

Diese Seite empfehlen