1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lächerliche FSK

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von baer, 14. Dezember 2001.

  1. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Anzeige
    Habe mir mal zufällig den Movie-Guide im PW-Magazin angeschaut und konnte mir ein Grinsen über die unsinnige FSK nun absolut nicht verkneifen. Da läuft auf Sci-Fi der Stephen King Streifen The Stand - Das letzte Gefecht. Und was mussten meine Augen dort sehen: Teil 1 und 2 FSK 16 die Teile 3 und 4 allerdings FSK 12.
    Armeseliger braucht die FSK auch nicht mehr zu werden.
    Genauso ist es übrigens meiner Meinung nach auch mit Akte X Folgen, mal muss ich die Sperre rausnehmen, mal nicht. Oder ist das ein Werk von PW, da es sich hier nicht um einen Film handelt?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Irgendwie komme ich nicht so ganz dahinter, was Du mit diesem Beitrag eigentlich sagen möchtest. Vielleicht willst Du darauf hinweisen, dass Du es schlecht findest, dass die FSK jede Sendung einzeln prüft und nicht pauschal für eine komplette Serie eine Altersempfehlung abgibt? Oder was?

    Gag
     
  3. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    So sieht es aus.

    Ich meine beim Beispiel The Stand das man diesen Vierteiler als ganzes betrachten muss!! Was soll denn ein z.B. 15jähriger nur mit den Teilen 3+4 anfangen?

    Und bei Akte X kann es doch wohl möglich sein eine komplette Staffel zu bewerten, da sich einzelne Stränge durch die ganze Serie ziehen.
    (Werden Serien denn überhaupt durch die FSK bewertet?).

    Bis denne
    baer
     
  4. Reiner46

    Reiner46 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Nun ich habe meinen Augen nicht getraut,Akte X gestern Abend vorgesperrt!!
    Die haben doch ein Rad ab!!!
    Glaube nicht das die Teile von Pro 7 zensierter waren,also was soll der ******* ?
    Ds schönste natürlich den Schutz wie bei Premiere so üblich in den Abspann von Farscape reingeknallt, wo ich gerade am aufnehmen war.
    Ein großen Dank an die unfähigen Premiere Techniker.Das geht jetzt schon einem Jahr so. [​IMG]
    Man sollte diese unfähigen Mitarbeiter endlich mal durch qualifitierte Leute ersetzen.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. Ich ärgere mich auch jedesmal wenn eine Folgesendung vorgesperrt ist und ich die davorliegende Sendung aufnehmen möchte. Grundsätzlich fehlen die letzten paar Töne des Abspanns. Dabei ist doch zwischen den Sendungen genügend Platz (drei bis fünf Minuten) um das Signal für die Vorsperrung zu schicken.

    Um es klar zu stellen. Ich bin kein Gegner der Vorsperrungen. Im Gegenteil, ich halte es für gut und wichtig, daß unsere Kinder und Jugendlichen geschützt werden. Es ist ja auch keine große Aktion die vier Ziffern einzugeben. Nur der Zeitpunkt wann das entspr. Signal gesendet wird, stört mich.
     
  6. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Ich lach mich schräg, habe mir gerade die "DVD" "Manche mögens Heiß" mit Tony Curtis, Jack Lemmon und Marilyn Monroe gekauft. FSK 16.
    Sind die noch ganz gesund??? [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. Gerade eben passierte es das erste Mal daß das Signal zur Vorsperrung erst gesendet wurde (für Sixth Sense) als der Abspann des vorherigen Films schon ca. 30 Sekunden zu Ende war, d.h. bereits Premiere World Werbung lief.

    Vielleicht haben ja die PW Mitarbeiter hier mitgelesen und wollen sich bessern.
     
  8. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Fraenzchen] "DVD" "Manche mögens Heiß" FSK 16.
    </strong><hr></blockquote>

    Schau doch mal auf das Erscheinungsjahr des Films!
    [​IMG]

    Tja, so prüde war man vor der "sexuellen Revolution"! [​IMG] [​IMG]
    Aber toll ist der Film, gelle?! [​IMG]
     
  9. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Bei "The Stand" kann ich nicht mitreden.
    Bei "Axte X" ist es jedoch richtig, das einige ab 12 freigegeben sind, andere ab 16. Auf ProSieben sind einige ein gaaanz klein bißchen gekürzt. Nur eine Sekunde, oder so!

    Das die Handlugsstränge dadurch zerstört werden ist bei der FSK vollkommen irrelevant. Wer einmal "From dusk till dawn" auf 13th Street gesehen hat, oder noch schlimmer FSK 16, weis, was ich meine! [​IMG]
     
  10. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    Servus,

    komisch ist aber das bei der Erstausstrahlung für ca. 18 Monate die Akte X nicht vorgesperrt war [​IMG] Sind die Folgen innerhalb der letzten Monate härter geworden [​IMG]

    Oder muß sich PW mit der FSK gut stellen?

    Gruß
    Pepe
     

Diese Seite empfehlen