1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von J Wilson, 17. Dezember 2006.

  1. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    7.954
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    Anzeige
    Man, man, man. Ok, man wusste vorher wer gewinnt. Dass aber nun wirklich die ganzen Weltmeister- und Olympiamannschaften hinter den deutschen Fußballloosern platziert sind, ist unglaublich:wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt::wüt:
    Nur, damit man zum 40000.mal nochmal die WM-Bilder zeigen kann.
    Mal ganz ehrlich, die haben keinen Titel gewonnen, dann doch bitte jede Olympiasiegermannschaft vor den Fußballern platzieren
    Aber die wären ja auch nach Viertelfinalaus Sieger gewesen.
    Hoffentlich wird man 07 von den FußballWM-Bildern verschont. Bitte
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    Hi. :)

    Immerhin sind sie Weltmeister der Herzen geworden. ;)
     
  3. CaptainCharisma

    CaptainCharisma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    981
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    is halt deutschland... fussball fussball fussball.... was anderes scheint nich zu zählen...

    was die hockey herren beispielsweise bei der wm geleistet haben war mit nix zu vergleichen. in meinen augen klar die mannschaft des jahres.

    und das dirk nowitzki nicht unter die top 3 beim sportler der jahres kommt ist genauso ein witz.
     
  4. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres


    nächstes Jahr dürfte es aber für ihn klappen. Schumi gibt's dann nicht mehr und es gibt weder Olympia noch Fussball-WM.

    Wenn er also wieder so eine starke Saison spielt und in den Play-Offs weit kommt, kann man nicht über ihn hinwegsehen.

    Jetzt wo Schumi aufgehört hat, ist Nowitzki der einzige Weltstar den der deutsche Sport noch hat.
     
  5. Torch

    Torch Talk-König

    Registriert seit:
    13. Mai 2006
    Beiträge:
    5.403
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    TVants, PPlive, PPstream, TVkoo, TVnoo, Pcast, TVU Player
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    Da würde ich die Schuld aber bei den TV Anstalten suchen, denn dass Nowe nicht unter den Top 3 Sportlern ist, liegt einzig und allein daran, dass man seinen Sport nicht mehr in Dtl. sehen kann. Das ändert sich ja im Moment wieder und deswegen wird er auch unter die Top 3 kommen.
     
  6. CaptainCharisma

    CaptainCharisma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    981
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    das is ja die problematik.
    normalerweise sollten man bei sportler/mannschaften des jahres jede sportart im vorfeld gleich gewichten. zum großteil wird die awardvergabe aber aus popularitäts und hypegründen gesteuert. und deswegen ist sie in meinen augen einfach nich seriös.

    es gibt/gab in deutschland ja auch nich nur nowitzki/schumacher. es gibt auch noch andere deutsche sportler die ihren sportarten ordentlich was reißen können. bsp. timo boll (tischtennis). aber tischtennis hat keine große reputation also ist es bedeutungslos. und das ist bei einer allgemeiner sportartenverleihung einfach unfair.

    egal ob hockey, eishockey, basketball, handball. die mannschaften können reißen was sie wollen. sobald ein fussballteam (nationalmannschaft, fc bayern) nur ausreichende leistungen zeigen, kriegen sie den award. dazu benötigen sie u.a. nichmal einen titelgewinn. 2005 gabs halt keine wm/em und international hat der fc bayern und die anderen teams nix gerissen. dann gewinnt eine andere sportart auch mal den award. aber ansonsten können sie leisten was sie wollen, am fussball werden sie nich vorbeikommen.

    und wie du bei nowe schon richtig gesagt hast. er kann mvp werden, den nba titel gewinnen und würde nich mal den award gewinnen ,weil es einfach nich groß in den medien vorkommt. ein nowitzki oder das basketball team kann nur hochkommen über die wm/em, wo nowitzki dann im free-tv auch zu sehen ist. durch die nba kriegt er letztendlich dafür nicht den ausschlaggebenden stellenwert.
     
  7. Elsa1938

    Elsa1938 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Münsterland
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    ....rein sporllich gesehen hast du sicherlich recht. Wenn man aber berücksichtigt welche Euphorie diese WM hier ausgelöst hat ist das schon in Ordnung.
    Diese WM hat einfach alles in den Schatten gestellt dieses Jahr.
     
  8. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    Da die Wahl durch die Sportjournalisten erfolgt, spielt das doch keine Rolle. ;)
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    Nur mal so am Rande. Der "Champion des Jahres" wird von den Sportlern selbst gewählt, da taucht Dirk ja auch nicht auf...
     
  10. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: Lächerlich- Deutsche Fußballer Mannschaftssportler des Jahres

    Der Champion des Jahres wird von den durch die Sporthilfe geförderten Athleten gewählt. Da ist es doch logisch, dass kein Profi Champion des Jahres wird. Ausserdem erfüllt er nicht die Kriterien für die Auswahl "Qualifiziert sind alle Sportler, die beim höchstrangigen Wettbewerb des Jahres (September bis September) eine Medaille gewonnen haben". Der Gewinner fährt ein Jahr lang einen smart roadster und bekommt unter anderem eine lebenslange Einladung zum Sportevent Champion des Jahres. Darüber hinaus erfüllen ihm Robinson und smart unter dem Motto „Träume leben“ einen lang gehegten Reisetraum. Bei dem Einkommen von Dirk ist er doch auf solche Almosen nicht angewiesen. ;)

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Champion_des_Jahres
     

Diese Seite empfehlen