1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurzschluss?!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Toby-ch, 11. März 2009.

  1. Toby-ch

    Toby-ch Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Ich hatte am wochenende einen Kutzschluss in meiner sat anlage jedenfals sah es danach aus:
    Ich habe eine 90 cm Triax schüssel mit einem Monoblock LNB Astra Hotbird so nun habe ich das kabel von der schüssel mitels Flachband kabel durschs fenster gezogon am Sonntag viel plötzlich alle sender aus Hohe BER zahlen kein gescheites signal mehr also ich dachte schon die schüssel sei verschoben worden wie auch immer war jedoch nicht der falle also überprüfte ich die kabel.
    Die verbindung unter dem Dach wo es nie hinregnet am Fenster war sehr warm ca 30 - 40°C also schnell aufgemacht und siehe da schwatz und es reoch verbrannt... am LNB war nichts zu sehen. ich habe natürlich das habel neu abisoliert und wieder verbunden nach dem Trockenen.
    Doch leider habe ich immer noch störungen drauf also
    Da der Humax 100HD zuerst dran hängt habe ich da gerade mal ein signal von 40-42 und eine qualität von 80%
    Auf der dreambox 7025+ habe ich dan 80% (+-) jdeoch auch immer mit störungen

    Meine fragen:
    Hat ein Tuner oder der LNB was abbekommen?
    Wie kann ich einen neuen Kurtzen vermeiden?

    Als vorsicht habe ich vor meine anlage am wochenende neu auszu richten neue LNBs und eine Multifeed schiene habe ich schon bestellt und eine Sat Messgerät Digisat Pro analog digital habe ich auch dazu bestellt um eine perfekte ausrichtung zu bekommen für 13.0° und 19.2°
    Welche weitere Position wäre noch gut??
    Habt ihr mir noch Links von internet seiten die helfen beim ausrichten...

    Betsen dank Toby
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzschluss?!?

    Hier.

    Ursache Deiner Störungen kann tatsächlich Deine Fensterdurchführung sein. Mit einem F-Verbinder kannst Du das ja schon jetzt prüfen.
     
  3. Toby-ch

    Toby-ch Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kurzschluss?!?

    ok wen dies aber der fall währe wurde sie durch den kurtztschluss in mitleidenschaft gezochen also muss eine neue her....
    Den es war dort wirklich nas und warm am stecker und an beiden enden verkokelt....
    Nja kaufe ich am sa noch eine dazu.
    kann man eine schüssel mit hilfe des messgerätes und der multifeedschiene 100% genau ausrichten?:confused:
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzschluss?!?

    Man kann, das ist schließlich die Aufgabe eines Meßgerätes.
     
  5. Toby-ch

    Toby-ch Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kurzschluss?!?

    das währe cool den wen die schüssel verschoben währe würde ich sat1 comedy und ö3 musik tv nicht mehr empfangen auf astra 19.2 die sin sehr heikel was das ausrichten betrifft...
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzschluss?!?

    Gibts einen Grund, sich hinsichtlich der Rechtschreibung in einem öffentlichen Forum kein Bisschen zu bemühen? Keiner ist perfekt, aber wenn sich andere Bemühen sollen und helfen und das auch gerne tun, kann man selber doch auch ein wenig was dazu tun, oder?

    Im ersten Satz erwähnst du bereits die Fensterdurchführung und den Monoblock-LNB. Beide Elemente für sich, sind bereits Notlösungen. Zusammen können sie relativ schnell für Unzuverlässigkeit sorgen.

    Du solltest erstens überlegen ob du die Fensterdurchführung in keiner Weise ersetzen kannst und zweitens wäre ein anständiger Multifeedhalter mit Standard-LNBs und einem ordentlichen DiseqC-Schalter empfehlenswerter als ein Monoblock-LNB.

    Nichtsdestotrotz, ist es Grundvoraussetzung, dass Reflektor und LNB bestmöglich ausgerichtet sein müssen. Bei einem Monoblock allerdings beide Positionen logischerweise nicht unabhängig voneinander einstellbar.
     
  7. Toby-ch

    Toby-ch Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kurzschluss?!?

    Nja die Fensterdurchführung kann ich nicht weg lassen ist aber eine solche:
    klick
    Also und das mit dem MonoblockLNB hat sich erledigt...
    Klick
    Ich gehe mal davon aus das ich mit dem die einzelen LNBs verschieben kann ohne die schüssel zu drehen oder?¨!?

    mfg toby-ch
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzschluss?!?

    Ja, aber Azimuth und Elevation der Schüssel müssen trotzdem eingestellt werden. Am Einfachsten geht das, wenn ein LNB im Brennpunkt sitzt und man Azimuth und Elevation auf diesen LNB einstellt. Das andere LNB emfängt dann eben schielend. Wenn man beide Positionen schielend empfangen möchte, kann man diesen Vorgang für beide Positionen durchführen und markiert jeweils die optimale Einstellung des Azimuth und der Elevation für beide Positionen. Anschließend richtet man die Schüssel auf die daraus resultierende Mitte der Elevation und Mitte des Azimuth aus und justiert beide LNB auf der Schiene so, dass sie jeweils bestmöglich Empfangen. Dabei sollte nicht vergessen werden, den LNB-Tilt einzustellen!
     
  9. Toby-ch

    Toby-ch Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kurzschluss?!?

    Hm ok was ist ein LNB-Tilt einzustellen???
    besten dank toby-ch
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kurzschluss?!?

    Benutz mal die Suchfunktion! Da wirst du fündig! Grundlegende Dinge, muss man nicht etliche mal wiederholen.
     

Diese Seite empfehlen