1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurzschluss bei Antennenanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von norbert56, 24. Dezember 2007.

  1. norbert56

    norbert56 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo...ich habe heute einen LCD von Universum bekommen. Wenn ich aber dann das Antennenkabel in die Buchse fürs Kabelfernsehen stecke, fliegt bei mir die Sicherung vom Strom raus!? Bin ratlos.....ebenso bei Anschluss eines Scartkabels.....???
    andere Kabel hab ich schon getestet..hat kein Zweck.
    Wer weiss rat?

    Norbert
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Welche sicherung?
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.649
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Vlt. ist die Sicherung nicht genug abgesichert.

    Fliegt denn die Sicherung auch raus wenn du den Fernsehen in eine andere Steckdose steckst, der nicht am selben Stromkreis hängt
     
  4. norbert56

    norbert56 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Die Sicherung vom Strom fliegt raus. Das ist ja das, was ich nicht verstehe. Kann Feuchtigkeit an den Anschlussbuchsen einen Kurzschluss verursachen? Andere Erklärung habe ich nicht...
    Norbert
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Wenn das bei Anschluss von Scart- und Antennen-Kabel auftritt, deutet das auf Netzspannung auf der Masse des TV hin. Unbedingt Spannung gegen Nullpotenzial messen, evtl. mal nur einen Phasenprüfer dranhalten.

    Da könnte ein Entstörkondensator defekt sein. Schau mal ob es besser ist, wenn der Netzstecker vom TV um 90° gedreht eingesteckt wird. Auch wenn es dann klappt, das solltest du aber schnellstens reparieren lassen!
     
  6. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Falls das 'Handbuch' zum neuen LCD keinen aufhellenden Hinweis enthält, wird das neue Teil wohl einen Defekt haben.
    Läßt sich der Antennenanschluß mit einem älteren TV als OK prüfen?
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Klar doch!
     
  8. norbert56

    norbert56 Neuling

    Registriert seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Alter Fernseher läuft Tadellos. Ich versuchs lieber mal erst morgen früh noch einmal...
    Norbert
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Da wird wohl der Antennenanschluss nicht richtig geerdet sein und zwischen Antennenkabel und Schutzkontakt des LCDs sich eine Spannung aufbauen die die Sicherung rausfliegen lässt.
    Ein Mantelstromfilter sollte da helfen. ;)

    Gruß Gorcon
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Kurzschluss bei Antennenanschluss

    Ach?

    Es gibt aber zwei von "Laien" bezeichnete Sicherungen.

    Einmal der Leitungsschutzschalter und der RCD oder FI-schalter...

    Also RCD: http://www.seefrid.de/assets/images/ElfaPlus-FI.jpg
    Oder LS: http://www.elektronetshop.de/dokumente/artikel/FotoKlein/mb116.JPG

    http://www.purkersdorf-online.at/gesund/strom/fi1.jpg


    Weil wenn es der LS-schalter ist sollte das ja eher nichts mit einer fehlerhaften erdung zu tun haben.
     

Diese Seite empfehlen