1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurzer Vergleich DCR 9000 zu Humax 1000C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Mr. Magic, 30. September 2006.

  1. Mr. Magic

    Mr. Magic Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Wie ich schon im Hifi-Foum schrieb:

    Also nun zu meinen Vorläufigen Ergebnissen, dann kann jeder sich sein eigenes Bild machen:

    - Bild ist auf allen Kanälen 1a. Nicht zu Vergleichen mit dem Humax 1000c. Keine Solis zu sehen und nicht zu Dunkel.
    Endlich macht HD mir so richtig Spaß!!

    - Das Menü ist langsam und optisch im Vergleich zum Humax echt übel!

    - Kanalsuche geht schnell.

    - Habe noch keine Möglichkeit gefunden die Signalstärke und Qualität zu überprüfen.

    - Bei der Erstinstallation zeigt er Signal und Qualität beides auf 0% an. War erstmal geschockt.

    - Das Ausgabeformat läuft immer auf 1080i auch wenn es auf Automatik steht!

    - Software wurde von Version 88 auf 95 upgedatet. Überprüfung dauert sehr lange und die Anzeige bei der Abfrage von welchem Datum die Soft ist stimmt auch nicht.

    - Bei mir hat das Update so ca. 20 Minuten gedauert.

    - Komischerweise funktioniert der DCR auch ohne Probleme, wenn das Antennesignal durch einen Humax 9700 geschlifffen wird. Da machte der 1000c mächtig zicken, einige Kanäle liefen damit überhaubt nicht. Wenn der 9700 allerdings aufnimmt dann "spinnt" auch der DCR!

    - Display am Gerät recht klein und schlecht zu lesen aus weiterer Entfernung. Mir hat das Humaxdisplay um welten besser gefallen.

    - Der digitale optische und koaxiale Tonausgang ist ein klarer Vorteil gegnüber dem Humax.

    - Der DCR sieht wertiger aus als der Humax, inkl. der FB.

    - Es hat den Eindruck das alles (bis auf das Umschalten) immer sehr gebremst oder träge wirkt, sollte dringend verbessert werden!

    - keinen CI einschub. Wers braucht hat hier das Falsche Gerät!

    - Die Bzeichnungen im Menü weicht in stellen von der Bedienungsanleitung ab. Für Laien vielleicht etwas schwierig. Die Anleitung ist ansonsten gut verständlich.

    Kurzum, ich würde Ihn mir wieder holen!
    Ich lege wert auf das Bild und das hat mich beim Humax lange genug geärgert.
    Die Bedienung ist gewöhnungsbedürftig und nicht mit Humax, Technisat etc. zu Vergleichen und meiner Meinung nach einem Topmodel nicht im geringsten würdig.

    Bei uns im Kabel gibts ja leider nur die Premiere HD Kanäle, also kann ich leider keine anderen Testen, aber vielleicht macht der "monpolist" ja endlich mal ein bisschen Dampf, aber ich glaube das werde ich mit dem DCR nicht mehr erleben

    Was auch noch positiv ist, ich musste meine Bildeinstellungen (noch) nicht ändern, da die Bildaugabe mit den anderen bei mir angeschlossen Geräten sehr identisch zu sein scheint, das ist ein riesiger Pluspunkt gegenüber dem Humax.

    Den USB Anschluß habe ich noch nicht getestet, gehe aber davon aus das wie bei allen Premiere kastrierten Geräten auch hier kein Zugang möglich ist.

    Also dann wünsch ich noch ein schönes Wochenende!

    Grüße

    ________
    -------------------------------------------------
    Pioneer 506 XDE + Yamaha YSP 1000 + Phillips DCR 9000 + Humax 9700C + D-Box2 + Belkin Razor Vision + Oehlbachkabel + Monster Netzleiste etc...
     

Diese Seite empfehlen