1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kurzer Ausfall des ARD-Transponders (71)

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von HyperionTenk, 12. April 2007.

  1. HyperionTenk

    HyperionTenk Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute!
    Kann jemand bestätigen, dass der ARD-Transponder (11836 H) gegen kurz nach drei Uhr heute Nacht ausgefallen ist?
    Bekam "kein Signal" angezeigt.
    Technische Störung auf meiner Seite kann ich eigentlich ausschließen.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: kurzer Ausfall des ARD-Transponders (71)

    Ja, war Totalausfall.:winken:
     
  3. Cbot

    Cbot Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    241
    Ort:
    bei Göttingen
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2
    AW: kurzer Ausfall des ARD-Transponders (71)

    Jo, kann das ebenfalls bestätigen.
     
  4. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: kurzer Ausfall des ARD-Transponders (71)

    --
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2007
  5. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    AW: kurzer Ausfall des ARD-Transponders (71)

    War wahrscheinlich Routine...
    Auf analogen Transpondern verschwindet plötzlich das TV - Bild. Nach einiger Zeit sieht man Schwarzbilder, die oft richtig über den Bildschirm "zucken". Das hat immer so 1/2 Stunde gedauert. Angeblich kommt jeder Transponder 1-2x im Jahr dran.
    Das habe ich vor 8 Jahren einmal zufällig beobachten können.

    Was mich interessieren würde: Wie sehen InOrbit - Tests bei digitalen Transpondern aus? Wenn die nach dem gleichen Muster ablaufen, müsste man mit dem analogen Reciever ja auch Schwarzbilder empfangen?
    Oder ist die Technik mittlerweile auch bei analogen Transpondern anders?
     

Diese Seite empfehlen