1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurze Signalausfälle in Krefeld

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Der Krefelder, 5. Dezember 2004.

  1. Der Krefelder

    Der Krefelder Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo DVB-T Gemeinde,

    Seid dem 08.11.2004 gibt es das DVB-T nun auch hier in Krefeld. Sogar mit einer kleinen Indoor Antenne (mit 36db verstärker) ist der Emfang schon möglich.

    Das einzige, was den Genuss noch trübt, sind die teilweisen Signalausfälle von wenigen Sekunden. Ob das noch zur Testphase gehört?

    Wie ist das im allgemeinen bei Euch?
     
  2. juezae

    juezae Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Kurze Signalausfälle in Krefeld

    Hallo,
    mit der "Suche" kommst du dahinter, daß die Testphase seit dem 8.11.2004 auch abgeschlossen sein sollte.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kurze Signalausfälle in Krefeld

    Irgendein Gerät stört dein DVB-T Empfang. Am besten solltest du eine passive Antenne verwenden (ohne Verstärker).

    Tipp: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen

    Zweite Möglichkeit: Steckdosenleiste mit HF-Filter benutzen
     
  4. Der Krefelder

    Der Krefelder Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    6
    AW: Kurze Signalausfälle in Krefeld

    Hallo,

    @juezae: Danke für den Tip, hilft mir aber net weiter ;-D

    @minzim: Ja, ich werde das mal probieren.Könnte sein, das der Subwoofer meiner 5.1 Sourround anlage, der ca. 40cm neben der STB steht, den emfang stört.Habe eine Zimmerantenne mit verstärker, dann müsste der emfang ja besser werden, wenn ich den stecker von der antenne rausziehe und die als passiv antenne nutze, oder?
     
  5. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: Kurze Signalausfälle in Krefeld

    Nö, eher nicht. die meisten aktiven Antennen lassen garnichts mehr durch wenn der Saft weg ist.

    Gruß

    Klaus
     
  6. essell

    essell Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Kurze Signalausfälle in Krefeld

    Guter Tip, Danke! :)

    Komme auch aus dem Bereich KR und hatte bisher keine nennenswerten Probleme. Seit gestern hatte ich jedoch massive Probs mit meiner Opentel-Kiste. Nachdem ich das Posting von minzim gelesen habe weiss ich auch warum - ich hatte meinen Billig-DVD-Player daneben gestellt und in Betrieb genommen! Resultat ProSiebenSat1undCo. weg; ZDF-Familie hatte schwere Empfangsprobleme --> nachdem ich den DVD-Netzstecker gezogen habe, ist wieder alles in bester Ordnung!

    Ohne diesen Tip hätte ich womöglich noch lange nach der Ursache gesucht oder eine Dachantenne gekauft, die ich eigentlich nicht brauche, weil es die c't- Antenne problemlos schaffen kann gute Ergebnisse zu bringen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen