1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurze Kaufberatung festplettenrekorder

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von berlusconii, 27. Juli 2009.

  1. berlusconii

    berlusconii Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi

    bin zwar technisch sehr fit aber mit festplatten rekordern habe ich sonst noch nie was zu tun gehabt..
    soll meinen schwiegereltern einen besorgen..
    kriterium..
    alles eigentlich unwichtig.
    spielerreien jeder art unnutz..
    soll nur in der lage sein,einfach und zuverlässig 2 wochen die daily soap aufzuzeichnen..
    bild quali is egal..
    also das schlechteste bild das so ein ding liefert dürfte aus dem bauch raus mehr als gut genug sein..
    alte leute halt..
    einziger grund für den umstieg von vhs ist die längere aufnahmezeit und die längere programierbarkeit..
    technische tiefflieger.
    sollte so einfach wie möglich sein.
    festplatte dürfte (tipp ich wieder mal aus dem bauch raus) auch die kleinste aktuelle grö0e mehr als dick ausreichen.

    vielleicht habt ihr ja einen tip was ein solches gerät angeht das besonders leicht zu bedienen ist.

    thx

    PS: ich hätte jetzt wohl den Philips HDR3800 gekauft.. habe aber keine ahnung ob es benutzerfreundlichere gibt..
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2009

Diese Seite empfehlen