1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von unkreativ, 8. Februar 2008.

  1. unkreativ

    unkreativ Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab zwar kein Problem mit dem Receiver, sonder nur eine Frage und zwar:
    Ich hab ihn jetzt zwei Monate und mir ist aufgefallen, dass er sich jeden Tag um Punkt 03:00 Uhr einschaltet. Dann erscheint auf dem Display Lb es dauert einige Sekunden und dann schaltet er sich wieder ab.
    Punkt 04:00 Uhr schaltet er sich wieder ein, schaltet alle Programme von 1 - 571 durch (sieht man auf dem Display) - das dauert ungefähr eine halbe Stunde - und schaltet sich dann wieder ab.
    Nun wollt ich mal wissen : Was macht der da ?:D
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Evtl. ein EPG-Update?
     
  3. unkreativ

    unkreativ Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Ah, stimmt daran hab ich jetzt gar nicht gedacht. Aber warum schaltet er dann alle Sender durch ?
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Keine Ahnung! Soweit ich weiß hat, TechniSat für seinen EPG (SiehFernInfo) Platz auf einem bestimmten Transponder angemietet. Dazu müsste normalerweise nur auf diesen geschaltet werden und abgewartet werden, bis alle Daten aktualisiert werden. Beim hermömmlichen EPG ist dem nicht so. Dort muss auf alle Transponder geschaltet werden, damit die jeweils mitgesendeten Inhalte heruntergeladen werden können.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Schaltet er denn wirklich alle Sender durch? Meiner hat früher immer nur von 0-100% gezählt, um zu zeigen wieviel Daten er geladen hatte.

    Gruß
    emtewe
     
  6. unkreativ

    unkreativ Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Ja, er schaltet von P1 - P571 ganz langsam durch. (wie gesagt braucht ne halbe stunde)
     
  7. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.097
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    So ist es auch normal. Den Effekt mit dem Durchschalten der Programme habe ich noch nie festgestellt, wenngleich ich auch nur höchst selten um diese Zeit vor dem Receiver sitze. Der Zeitpunkt der Ladung kann im Installationsmenue umgestellt werden. Ich werde das am Sonntag mal durchchecken.
     
  8. unkreativ

    unkreativ Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    AW: Kurze frage zum DIGIT-MF4 S

    Also ich glaube schon das er wirklich alle Programme durchzählt. Naja, werd´s heut nacht mal beobachten (für was hat man den Semesterferien :D ).
     

Diese Seite empfehlen