1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kurze Aussetzer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kruemelvideo, 31. August 2004.

  1. kruemelvideo

    kruemelvideo Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Meine digitale SAT-Anlage, vor einem halben Jahr neu aufgebaut, hat kurze Aussetzer. Ca 1-2 sec. Klötzchen im dann eingefrorenen Bild, bei weiter laufendem Ton. Dann für ca 1sec. Bild und Ton weg mit dem Hinweis "kein Signal". Danach wieder alles o.k. Das passiert durchschnittlich 2-3 mal innerhalb von 2 Stunden. Bevorzugt bei der Tagesschau.
    Das Quadro LNB habe ich getauscht, keine Verbesserung. Receiver getauscht, gleiches Problem. Schüssel neu ausgerichtet, keine Änderung. Antenne durch Fachmann einmessen lassen, Antenne o.k. Fehler trotzdem. Schnurloses Telefon- Basisstation- an anderer Stelle, jetzt ca 7m von der Schüssel entfernt, postiert, keine Veränderung. Es stören keine Bäume oder ähnliche Hindernisse.
    Auch das Koax-Kabel wurde bei der Installation neu verlegt. Es ist doppelt abgeschirmt. An diese Antenne ist noch ein zweiter Nutzer angeschlossen mit völlig anderen Geräten. Auch dort treten diese Störungen parallel auf. Die Antenne wurde aussen an unserem Balkon angebracht. Hinter der Aussenwand (Antennenabstand ca. 1m) befindet sich im Zimmer der Telefonanschluss (ISDN) mit dem TA 33 USB von DeTeWe und ein weiterer Verteilerkasten. Das Telefon selbst wurde, wie oben beschrieben, verlegt.
    Kann mir ein netter Experte sagen was zu tun ist?
    Ich weiß leider nicht weiter.
    Für Hinweise schon jetzt ein herzliches Dankeschön.
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: kurze Aussetzer

    Ich tippe zu 99,99% auf die Betriebssoftware des Receivers.

    Der Receiver ist zwar ok, und auch ein Austauschreceiver brachte keine Veränderung, aber wahrscheinlich nur deshalb, weil sie natürlich die gleiche Software haben ( wenn er gegen das gleiche Model ausgetauscht wurde ), undl die Software wird sehr wahrscheinlich ab und zu stolpert.

    Das hatte ich auch schon mal, bei einem Receiver, nur auf einen Kanal, das war auf DW-TV, alle 6,3 Minuten Bild stand, brach zusammen, und lief weiter, und meine d-Box1 lief sauber durch.

    Am besten Receiver gegen ein ganz anderes Gerät tauschen.

    Welcher Receiver ist es denn?

    digiface
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: kurze Aussetzer

    Das TA 33 USB kann nicht senden, also auch stören.
    Da aber USB für nur wenige m ist die Frage: Steht da ein PC in cer Nähe, vielleicht noch mit offenem Gehäuse?

    Was hat der Fachmann an Meßgerät mitgebracht: Typ oder Beschreibung? Wo hat er was gemessen? Auch an den Leitungsenden, die an die Rec angeschlossen werden?

    Gruß Hajo
     
  4. blondie

    blondie Silber Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Bonn
    AW: kurze Aussetzer

    Da du nichts von einem MS schreibst: Vermutlich Schrott Quad-LNB mit eingebauter gegenseitiger Beeinflussung der Ausgänge. Kann passieren, wenn ein Teilnehmer die ZF-Ebene wechselt, seinen Receiver an- oder ausschaltet usw. Ich würde den Quad mal austauschen oder besser einen MS + Quadro besorgen.

    blondie
     
  5. kruemelvideo

    kruemelvideo Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: kurze Aussetzer

    Hallo digiface, hallo Hajo,

    bei dem Receivertausch handelte es sich um anderes Fabrikate. Zur Zeit habe ich den ASR 630 von Astro angeschlossen. An meinem 2. TV ist ein Jäger 5000 im Einsatz. Beide zeigen diese Störungen.
    Die Ausrichtung der Schüssel wurde mit einem Meßgerät mit Bildschirm gemessen. Die Werte, so der Monteur, waren in Ordnung. Auch die Werte die beide Receiver angeben sind o.k.
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Gruß
    Kruemelvideo
     
  6. kruemelvideo

    kruemelvideo Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    3
    AW: kurze Aussetzer

    Danke für die Nachricht,
    zuerst war ein LNC 544 QS Universal Quad mit einem Noise Factor 0,5dB eingebaut, mit den benannten Störungen. Es wurde getauscht gegen ein smart SNQS 55 mit dem N. Factor 0,6dB. Die Störungen blieben.
    Frage: im Abstand von ca. 1,5m im Innenraum steht ein Lautsprecher der Stereo-Anlage in Fensterhöhe. Kann der ev. die Störungen verursachen?
    Gruß
    Kruemelvideo
     
  7. walter123

    walter123 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    56
    AW: kurze Aussetzer

    @ all


    so ein Problem hat meine Tante. Diese Problem tritt aber nur im ZDF auf. Alle anderen Programme sind OK
     

Diese Seite empfehlen