1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 3. Juli 2006.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Seit dem 1. Mai 2006 müssen doch die Geschäfte alle Plastik-Pfandflaschen annhemen, auch von anderen Geschäften, sehe ich das richtig so? Das heißt doch, gehe ich in den MiniMal, dann müssen sie auch Aldi/Lidl Flaschen zurück nehmen und im Lidl auch Cola/Fanta/Mezzo Flaschen?

    Und wie ist das mit den Tanstellen-Flaschen? Die sind doch bestimmt wieder nicht dabei oder? wieso werden für Tankstellen andere Flaschen erstellt? nur um die Kunden bei der Rückgabe zu ärgern? Und 0,5 Liter und 0,33 Flaschen werden doch bestimmt auch nicht angenommen, also gehe ich davon aus, nur 1,0 und 1,5 Liter Flaschen.
     
  2. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Es müssen alle Pfandflaschen mit diesem neuen Lustigen Pfandsymbol angenommen werden.

    Für Glasflaschen und Dosen gibt es glaub ich Sonderregelungen. Aber ganz verstanden hab ich des auch nicht wirklich.
     
  3. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Es müssen nur Flaschen zurück genommen werden, die der jeweilige Laden auch verkauft. Wenn Lidl keine Cola verkauft, müssen sie auch keine leeren Colaflaschen zurück nehmen.
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Waaass?? wo ist denn da der Sinn dann? Aldi und Lidl haben eigene Flaschen, also würde ja sich nichts geändert haben, so ein Unsinn. Ich habe am Samstag gesehen, dass eine Frau eine Mezzo-Flasche im Lidl zurück gebracht hatte.

    Ich habe jetzt mal geschaut, also Cola & Co, Lidl und Aldi haben alle dieses Pfandzeichen drauf. Die kleinen 0,5 Liter Flaschen nicht.

    Ich verstehe blos nicht, warum die Tankstellen, alle eine andere 1 Liter Flaschen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006
  5. Centaur

    Centaur Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Weida/Thüringen
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Hallo,

    ich arbeite selber in einem Getränkemarkt. Angenommen werden müssen alle Flaschen mit dem neuen Pfandsymbol. Bei uns (REWE) gibt es auch noch eine Liste mit diversen Pfandsymbolen (Lidl,Aldi,Plus usw.). Auch dieses Leergut wird von uns angenommen. Ganz wichtig: die Dosen und Flaschen dürfen nicht beschädigt sein. Also die Dosen nicht auf dem Kopf zerdrücken!!!

    Das müsste auch in den anderen Märkten so sein. Ausgenommen sind meines Wissens nach Läden unter 200qm Verkaufsfläche und Tankstellen.

    Näheres unter:http://www.bmu.de/abfallwirtschaft/aktuell/doc/36956.php

    und

    http://www.dpg-pfandsystem.de/
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Quatsch!
     
  7. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Danke, also kann ich meine Lidl, Aldi und MiniMal (Cola, Fanta usw) in jedem Geschäft abgeben.
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Alte Flaschen ohne neue Kennzeichnung nehmen die fremde Geschäfte nicht an. Ich wollte mal eine alte Flasche vom Februar zurückbringen. Dachte, die merken es bestimmt nicht. Ne, falsch gedacht.
     
  9. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    Es gibt eine freiwillige Vereinbarung des Einzelhandels, daß seit dem 1.5. auch alle alten Pfandflaschen anderer Märkte zurückgenommen werden. Penny nimmt z.B. auch die alten ALDI-Flaschen oder Coca Cola an, die sie selbst nicht im Sortiment haben. Aber auch hier gilt: Glasflaschen werden nur dann zurückgenommen, wenn der Laden auch welche verkauft. Ebenso bei Dosen und PET-Flaschen.

    Siehe auch hier, Seite 5:

    http://www.darmstadt.ihk24.de/DAIHK24/DAIHK24/produktmarken/innovation/Anlagen/Anlagen_Umwelt/Pfand-Mai-2006.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006
  10. JerryMaSon

    JerryMaSon Senior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Korschenbroich
    AW: Kurze Auflärung wegen den Pfandpflaschen

    du musst zwischen mehrweg und einwegpfandflaschen unterscheiden. ein laden der nur einweg pfandflaschen verkauft (aldi z.b.) nimmt auch nur einweg pfandflaschen zurück. (auch die von lidl und co, aber halt keine mehrweg pfandflaschen wie z.b. cocacola sie hat.)
     

Diese Seite empfehlen