1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kurz Zeit für 3 Einsteiger Fragen? ;]

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MrOrange, 18. August 2005.

  1. MrOrange

    MrOrange Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Anzeige
    kurz Zeit für 2 Einsteiger Fragen? ;]

    hi

    also ich plane mir KabelDigitalHome zu bestellen
    Wir haben hier bereits Kabel .

    wenn ich es richtig verstanden habe beschränken sich die technischen Änderungen auf das Anschliessen der SetTopBox, vorausgesetzt
    "entsprechende Verstärker (Bandbereich bis 862Mhz) " sind verbaut (habe ich hier gelesen)

    1. Frage : wie kann ich das rausfinden ? (ich bezweifle dass die Vermieter das wissen)

    2. : wie funktioniert das mit der Abrechnung/zahlmethode ? wird das einfach zu den gewöhnlichen Kabelgebühren dazugerechnet oder besteht auch die Möglichkeit dass ich das auf meinen Namen anmelde , und selber überweise
    da eigentlich nur ich das in meinem Zimmer benutzen werde und deswegen auch selber bezahlen will. Ich nehme mal an das muss auf die Person angemeldet auf die auch der normale Kabelanschluss registriert ist.

    (auf der Kabelbw-Seite muss man wohl erst bestellen um die Zahlmethoden sehen zu können)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2005
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: kurz Zeit für 3 Einsteiger Fragen? ;]

    Man kann generell bei Kabel BW per Bankeinzug oder Rechnung bezahlen.
    Ob das Angebot jetzt zwangsläufig an einen bestimmten Kabelanschluss gekoppelt ist, bezahltechnisch gesehen kann ich dir nicht sagen. Pro Wohneinheit kann allerdings so oder so nur ein Kabelanschluss vorhanden sein. Wenn sich die ganze Familie, je einen Receiver besorgen will, könnte die Einzelzahlung ja durchaus Sinn machen.
    Ansonsten mach einfach bei deiner Bank einen Dauerauftrag, wo dann jeden Monat die entsprechende Gebühr an den Anschlussinhaber überwiesen wird.

    Ich würde das ganze einfach mal bestellen. Wenn der Verstärker nicht geeignet ist, sollte das nicht dein Problem sein. Kabel BW hat ja dafür zu sorgen, daß du das Angebot auch nutzen kannst. Und wenn die Hausinstallation zu gammelig ist, ist dein Vermieter dafür zuständig.
    Du musst nur für die nötige Verbindung zwischen Anschlussdose und Receiver sorgen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen