1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von uglyf1980, 15. Juni 2007.

  1. uglyf1980

    uglyf1980 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo erstmal,
    ich bin neu hier und habe eine Frage, auf die ich selbst nach stundenlanger suche im Netz keine Antwort gefunden habe. Ich hoffe hier wird mir geholfen :winken:

    Zur Situation:

    Ich bin vor ungefähr 3 Monaten umgezogen (1. Stock, 2 Haushalte). Unter mir wohnt mein Vermieter (ein Renter) der seit Jahren eine 80er Kathrein-Schüssel mit einem analogen LNB genutzt hat. Da ich vor meinem Umzug bereits DVB-S geschaut habe, war es für mich klar, dass der Analoga-Twin-LNB ersetzt werden muss. Mein Vermieter war einverstanden und so habe ich über Ebay einen digitalen (->universalen) Twin-LNB inkl. Adapter für die Kathrein-Aufnahme (der Spiegel soll ja ziemlich gut sein) ersteigert. Insgesamt hat es ca. 25 € gekostet, also ein eher billiger LNB.
    In meiner früheren Wohnung habe ich ausschließlich über meinen PC DVB-S geschaut, angepeilt hatte ich damals Astra, 19,2 Grad Ost (meine PC-Karte ist eine Technisat Skystar 2).
    Nach meinem Umzug und der Installation des digitalen LNBs habe ich mich natürlich sofort daran gemacht, meinen PC anzuschließen, leider haben alle meine früheren Kanäle keinen Empfang gezeigt. Nach mehreren Scans (LNB-Einstellung auf Astra) war mein einzigstes Ergebnis, dass ich insg. weniger als 10 Kanäle gefunden habe (alles ausländische), und einer davon (ein Tschechischer denke) brachte sogar ein Bild. Dabei beließ ich es erstmal und bin runter zu meinem Vermieter, damit er wenigstens wieder TV schauen kann.
    Seinen analogen Receiver konnte ich problemlos anhand einer Tabelle mit den Frequenzen der analogen Astra-Kanäle einrichten, es war sofort alles da und hat soweit gepasst. Die Empfangsqualität war sehr gut, der Spiegel scheint also selbst die vermutlich schlechteren (weil billigeren) LNBs ausreichend mit einem Signal versorgen. Ich habe zu einem späteren Zeitpunkt die Tabelle mit mehreren anderen Analog-Astra-Frequenztabellen die Werte vergleichen, und es waren eindeutig die Astra-Frequenzen.

    Nun bin ich also voller Tatendrang zu mir wieder hoch und habe mein Glück weiter versucht, Signal war ja schließlich da. Leider hab ich nach mehreren Stunden Scannen und Neuinstallationen der Software sowie Treiber erfolglos abgebrochen. Ich habe dann einen analogen Receiver besorgt und mit diesem dann weiter analog TV geschaut.

    Einige Tage später (immer noch ohne digitalen Empfang) hab ich mir dann einen digitalen Receiver (Humax CR-Fox+) für meinen TV gekauft. Auch hier war meine Kanalsuche auf Astra ernüchternd. Kein einziger Kanal wurde gefunden.
    Mein Dad (der eigentlich von Technik nicht wirklich viel versteht) hat dann eine Weile an dem Receiver "rumgespielt" und tatsächlich wurden insg. 700 Kanäle (TV und Radio) gefunden. Alles digital und auch die wichtigen Programme (Pro7, RTL, Sat1, etc.). Soweit alles gut. Jetzt war mein Ansporn meinen PC bzw. die DVB-S Karte zu betreiben wieder da, und ich setzte mich ran und probierte weiter rum. Ich hab das Kabel übrigens umgesteckt, ich hab nur ein Kabel bei mir, das bei Bedarf eben vom PC zum TV und andersrum direkt aufgeschraubt wird.
    Wieder nach vielen Stunden habe ich bei den LNB-Einstellungen Hotbird gesetzt und siehe da - auch jetzt habe ich eigentlich alle wichtigen Kanäle da.
    Jetzt zu den Problemen und meinen Fragen:

    - ich habe von Premiere nicht mehr alle Kanäle auf dem PC, viele gehen, einige gehen aber auch nicht - sie werden gefunden, aber ich bekomm kein Bild
    - Pro7, Kabel1 und Sat1 wechseln demnächst die digitale Frequenz. Die "alten" Kanäle sind bei meinem TV (-> über meinen Digitalreceiver) wie folgt gelistet: ProSieben_alt ; Kabel1_alt; Sat1_alt . Bei diesen Programmen ist in der Mitte ein Balken, der einen darauf hinweist, dass bei diesen Kanälen die Frequenzen gewechselt werden und dass nur noch bis Ende diesen Monats die Kanäle über diese Frequenz zu empfangen sind.
    Nach einem erneuten Scan werden bei mir die neuen Kanäle ProSieben; Kabel1 und Sat1 gelistet, diese habe ich auch in meine Favouriten aufgenommen.
    Will ich jedoch die neuen Kanäle schauen bleibt in 95 % der Fälle das Bild schwarz und es erscheint "Signalsuche". Machmal, wirklich ohne erkennbares Muster bekomm ich aber ein Bild bei diesen Kanälen mit sehr hoher Signalstärke !?! Schalte ich jetzt ein paar mal um, so kann es sein, dass ich danach bei den neuen Kanälen wieder nichts sehe :wüt:
    Was geht da vor?

    Meine Fragen zusammengefasst:

    - wie kann es sein, dass mein Digital-Receiver und mein PC aus Hotbird eingestellt werden müssen, damit ich überhaupt Programme empfange?
    - Ist meine Schüssel in einer "Zwischenposition" sodaß sowohl Astra (analog) als auch Hotbird (digital) empfangen wird ? Ich habe im Netz gelesen dass sowas möglich sein kann, allerdings nur wenn man 2 LNBs angeschlossen hat, ich habe aber nur einen LNB mit 2 Ausgängen
    - Was kann ich tun, oder wie kann ich prüfen wo mein Problem liegt. Am liebsten wäre es mir, wenn ich ausschließlich Astra empfangen würde

    Mich hätte das insgesamt gar nicht so stark gestört, aber wenn Pro7, Kabel1 und Sat1 auf einmal weg sind, dann wäre das doch sehr ärgerlich.

    So und jetzt sorry dass ich soviel geschrieben habe (gleich beim ersten Posting :eek: ), ich hoffe sehr dass mir hier jemand eine Antwort oder einen Tipp geben kann.
    Danke und viele Grüße
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Lange Rede kurzer Sinn.
    Du hast ganz einfach im Menü die LNB Zuordnung vertauscht.
    Z.B. LNB 1 Astra LNB 2 Hotbird.
    Nur die LNB Einstellungen tauschen.
    Fertig.
    Mit Hotbird Einstellungen findet er auch einige Sender, da auf einigen Transpondern die Frequenzen gleich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2007
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Von Multiempfang(Astra/Hotbird) kann ich nix erkennen. Es ist nur von einem Twin LNB für Astra die Rede. Falls mir in dem endlosen Beitrag nix entgangen ist....

    Im Menue des Receivers/TV-Karte des PCs wird dann "kein DiseqC" und Astra19,2 gewählt.

    Da analoger Empfang beim Nachbarn möglich ist, dürfte die Antennenjustierung ok sein. Der testweise Einsatz eines anderen LNBs könnte im Zweifelsfall hilfreich sein.
     
  4. uglyf1980

    uglyf1980 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Hallo und nochmal sorry für das lange Posting, ich wollte soviel Information wie möglich geben!
    Also richtig ist, dass ich nur einen Twin-LNB nutze, und keinerlei Einstellungen für DiseqC vornehmen muss...
    Wie gesagt, im unteren Stockwerk und bei mir ist astra analog zu 100% empfangbar, nur beim digitalen Empfang haperts...
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Gibt es zwischen LNB und den Receivern etwa noch einen Multischalter oder irgendwelche anderen Komponenten?
     
  6. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    ich glaub nicht, dass noch was zwischengeschalten ist.
    Probleme mit dem neuen Transponder von Pro7,Sat1,kabel1...
    haben viele. Eine zufriedenstellende Lösung ist noch nicht in Sicht !
     
  7. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Hast du eigentlich schon mal versucht, die Kabel am LNB andersrum anzuschließen? Vielleicht hat "dein" Anschluss einen Hauweg und der deines Vermieters ist in Ordnung.
     
  8. uglyf1980

    uglyf1980 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Danke für die vielen Antworten,

    also bei mir ist nichts dazwischen geschalten, die beiden Kabel gehen direkt vom LNB zu unseren jeweiligen Receivern, ohne Multischalter oder sonstige Geräte.
    Das einzige "Gerät" was dazwischen ist, ist (jeweils) ein Verbinder, wo einfach das kurze Kabel vom LNB mit den längeren Kabeln zu der Wohnung verbindet. Also nur ein Verbinder, der mir die beiden F-Stecker verbindet, sonst nichts.
    Was ich mal versuchen kann ist, mich und meinen Vermieter umzustecken, sprich ihn auf "meinen" LNB-Ausganz zu stecken und andersrum...
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Wer hat von Multiempfang gesprochen.
    Ich nicht.
    Die Einstellungen sind vertauscht.
    Er sucht die Hotbird Transponderliste ab und nicht die für Astra.
    Das ist alles.
     
  10. uglyf1980

    uglyf1980 Neuling

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Kurioses Empfangsproblem, Astra / Hotbird

    Exakt! Und ich finde nur digitale Kanäle bei den Hotbird-Transpondern, nicht aber bei Astra.
     

Diese Seite empfehlen