1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neuste 3D-Film "Kung Fu Panda 2" von Dreamworks Animation hat in den US-Kinos enttäuscht. Offenbar sehen jetzt immer mehr Investoren die Zukunft der 3D-Technik kritisch.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Es geht doch nicht um die Frage 3D ja oder nein, es geht darum, dass der Konsument nicht jeden Mist und jedes Sequel eines Film unbedingt sehen muss, nur weil es 3D ist.

    3D ist in meinen Augen ein Bonbon, kein Muss...
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Tja, nachdem bei den Early Adopters nun ein Gewöhnungseffekt eingetreten ist, schauen diese nun wieder mehr auf die Story. Jetzt müssen die Filmstudios wohl doch wieder ihr Hirn anstrengen und es trotz 3D mit einer guten Story versuchen. ;)
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Der Gewöhnungseffekt ist es, warum ich eher in 2D schaue.
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Ich glaube manche Filmemmacher haben erwartet dass jetzt jeder Film der mit 3D beworben wird, mindestens so erfolgreich wird wie Avatar... :rolleyes:
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Und wenn das alles bedeutet, dass der Zuschauer mehr auf Inhalt als auf 3D guckt, dann kann man natürlich davon sprechen, dass 3D im Abwärtstrend ist...

    Ich war letztens mit Frau und meinem kleinen Sohn spazieren... Was glaubt ihr... alles in 3D und HD... :love:
    Und das gute: Für 3D brauch ich nicht mal ne Brille... allerdings für HD.. :D
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Cool und wie ist die Story so? :D:p
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Ich liebe diese Marktforschungs unternehmen :eek:.
    Vorallem die Vergleiche mit 3D Filmen vor einem Jahr, köstlich. Die waren Quasi "konkurrenzlos" für einige Wochen, was einen Vorteil brachte (also in der Hinsicht, dass das gesammt Ergebniss mehr 3D Anteil hatte) und 3D sagt ja noch nichts über die Qualität des Filmes aus... wundert mich, dass das 150 Mio Dollar desaster "Milo und Mars" von Disney hier nicht auftaucht in der Studie.....

    Interessant wäre mal die Gesammtzahl ALLER Zuschauer und da wie sich die Besucherzahlen zu 3D hin oder weg bewegen. Ich kann da für unsere Kinos sprechen und da geht der Trend hin zu 3D, wenn es ein gescheiter Film ist kommen mehr Leute als "normal".
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.380
    Zustimmungen:
    2.637
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Wenn sich die 3D Technik wieder im Abwärtstrend befindet, dann ist nicht zuletzt die merkwürdige Vermarktung des größten 3D Hits im Kino daran schuld. Wer bei amazon nach Avatar 3D sucht der landet hier. Wer den Film bestellt der wird sein blaues Wunder erleben, und vielleicht nicht verstehen wieso der im Kino so erfolgreich war...:D
     
  10. Pfeifenwix

    Pfeifenwix Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Kung Fu Panda 2" enttäuscht - 3D im Abwärtstrend?

    Bin letztens Regional-Express gefahren. Auch 3D und HD, aber noch 4:3 :mad:
     

Diese Seite empfehlen