1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Eifelquelle, 6. Oktober 2008.

  1. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.666
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    heute will ich mal eine Lanze brechen für den oft gescholtenen Kundenservice von Unity Media. Hatte nämlich gerade ein nettes Gespräch mit denen bzgl. meines laufenden Vertrags!

    Zur Situtation:
    Bis vorhin ;) hatte ich folgende Vertragskonstellation:

    Unity Media 3PLAY 10MBit für 30,00 €
    +
    UNITY Digital TV PLUS/ARENA Vorteilspack für 19,90 €

    Macht in Summe: 49,90 € monatlich.


    Da hier in letzter Zeit viele Plakate geklebt wurden, dass man 3 PLAY 20MBit inkl. Bundesliga für 30,00 € bekommt, dachte ich mir, ein Versuch lohnt sich, ob man da in meinem laufenden Vertrag (immerhin noch 14 Monate gültig) nicht was machen kann. PLUS wollte ich dann für 7,90 € separat nehmen. Nach einer Wartezeit von ca. 3 Minuten hatte ich eine nette Dame am Telefon, die mir dann mitteilte, dass es das Angebot so nicht mehr gäbe (Enttäuschung auf meiner Seite), aber sie hätte da was für mich (interessiertes aufhorchen meinerseits)!

    Zur Zeit gäbe es nämlich das 3PLAY 20 Mbit für 25,00 € (im ersten Jahr, danach 30 €) und das Digital-TV PLUS/EXTRA/Bundesliga Paket für nur 12,90 €.

    Macht in Summe also 37,90 € (!) statt vorher 50,00 € und ich habe nicht nur die doppelte Leitungsgeschwindigkeit, sondern bekomme auch noch Digital TV EXTRA zusätzlich oben drauf! Ich spare also monatlich 12 € und habe mehr Leistung und das während der Laufzeit (Vertrag startet natürlich neu)!

    Man mag von Unity Media sagen was man will, aber wer zum Beispiel schon einmal bei 1&1 mit laufendem Vertrag versucht hat Geld zu sparen, weiß, das sowas nicht selbstverständlich ist!

    Deshalb Daumen hoch von meiner Seite und endlich mal was positives geschrieben. Ist doch schade, wenn sich immer nur die melden, die negative Erfahrungen machen!

    LG,
    Eifelquelle
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    ... solche Beiträge wie diese sind hier im Forum nicht sonderlich populär und man läuft Gefahr als Unitymedia-Mitarbeiter hingestellt zu werden ;)

    Wenn man bei Unitymedia anruft und freundlich mal nachfragt zu günstigeren Konditionen zu wechslen, kann man so einiges erreichen.
    Aber bei 1&1 kann man auch so einigs erreichen, allerdings braucht man hier eine gewisse Hartnäckigkeit und natürlich auch Geduld ...
     
  3. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    Doch, solche Beiträge sind populär, und wenn UM was positives bringt wie hier, ist es absolut top - wobei ja die Laufzeit dann natürlich auch von vorne anfängt, aber das ist inzwischen normal. Doch ich hab halt negative Erfahrung gemacht, hat UM doch via Briefanschreiben einen TV-Digital-Anschluss JE WOHNEINHEIT angeboten, und im Telefonat stellte es sich heraus (und auch das erst NACH KONKRETEM NACHFRAGEN), dass dies nicht stimmte: die wollten tatsächlich JE EMPFANGSMÖGLICHKEIT Kohle sehen, also für Zweit- und Dritt-TV-Gerät EXTRA ZAHLEN - und es ging sich um (angebliches) Free-TV (also RTL und Co.). Deswegen ist es halt nicht so einfach mit dem UM-Service, wenn im Brief ein Angebot unterbreitet wird, dies aber dann doch nicht so ist...
     
  4. starchild-2006

    starchild-2006 Silber Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    837
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    Eifelquelle

    So sieht halt die Realität aus, dem einen positiven Beispiel stehen tausend negative gegenüber UM steht nun mal nicht für Kundenservice und deren Wünsche, das einzige wo sie halt ein bischen zuvorkommend sind und einen regelrecht zuschmeißen ist halt Ihr blödes Internett.

    Da werden zig Millionen von unseren Kabel Gebühren verballert, weil sich Geld rausschinden lässt und der Service und Werbung wird großgeschrieben, aber frag ,mal nach für das Du deine Kabelgebühren zahlst TV dann siehts nicht mehr lustig aus.

    Gebühren für Zweit Analoganschuß, oder sogar Drittanschluß im Kinderzimmer, keine freie Wahl welchen Digitalreceiver du kaufen kannst, nichts mit mal eben in Saturn, MM etc und einen "guten echten Digitalreceiver mit HDMI" kaufen. Ne ist nicht bei Kabel Unitymedia!!!

    Da hört dann ganz schnell der Service und die Kundenwünsche auf und es kommen seit ZWEI Jahren nur Versprechungen der kostenpflichtigen Kundenservice-Hotline.

    So siehts aus wenn Du was von UNITYMEDIA willst, dann heißt außer Gebühren für die Hotline nichts gewesen und das seit über ZWEI Jahren.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    @starchild-2006

    ... se sieht nur so aus, dass einem positiven Beispiel tausende negative gegenübersthet. Dem ist aber bei weitem nicht so. Es liegt nunmal in der Natur des Menschen, seinen Frust irgendwie los zu werden. Kunden mit negaitven Erfahrungen werden dann z.B. in diversen Internetforen ihre negativen Erfahrungen beschreiben, in der Hoffnung man könnte damit etwas. Kunden mit positiven Erfahrungen haben nicht so den Drang, alle Welt über ihre Erfahrungen in Kenntnis setzen zu müssen.

    Der Fall "Eifelquelle" ist mitnichten ein Einzelfall, sondern aktuell bei Unitymedia Gang und Gäbe.

    Ich hatte bis Ende Juni d.J. einen Kabelanschluss von Unitymedia im Einzelnutzungsvertrag. Ich hatte in der alten Wohnung Zugriff auf die Hausverteilung , die ich bei meinem Einzug installiert hatte. Wenn Störungen seitens Unitymedia auftraten, hatte Unitymedia darauf immer sehr zügig reagiert. Bei der letzten größeren Störung stand 4 Stunden nach meiner Störungsmeldung der Techniker vor der Tür, der die Ursache in einem defekten Strassenverteiler lokalisierne konnte. Am nächsten Morgen war dieser Verteiler dann schon ersetzt.
    Seit Juli habe ich einen Kabelanschluss über einen NE4-Netzbetreiber. Hatte nach dem Einzug Probleme mit Kanal S2. Der Techniker kam nach 4 Tagen und behob das Problem. Seit gestern Vormittag ist hier Kabel auch gestört.
    Bislang hat sich da noch nichts getan. Die Reaktionszeiten meines neuen Kabelnetzbetreibers sind nicht unbedingt vorbildlich. Von Unitymedia bin ich deutlich schnellere Reaktionszeiten gewohnt ...
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.666
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    Woran machst du dieses Fest? Doch hoffentlich nicht an Foren wie diesen? Das ist dann selektive Wahrnehmung deinerseits, die mit der Realität nichts zu tun hat!
    Abgesehen davon ist dieses "blöde Internet" wie du es nennst eine top Produkt, denn im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, liefert man dort auch die Geschwindigkeit die verkauft wird!

    Wofür soll ich meine Gebühren schon bezahlen? Dafür, dass ein Unternehmen eine Dienstleistung übernimmt, die ich sonst als SAT Nutzer selber machen müsste. Die Modernisierung der Netze gehört da sicherlich auch mit dazu.

    Sorry, aber diese Aussage von dir ist schlichtweg falsch! Du zahlst den Kabelanschluss pro Haushalt. Wie viele Antennendosen du da dranhängst ist schlicht und ergreifend egal!
    Hier bei uns im Haus gibt es 6 Abnahmestellen in 2 Wohnungen / Haushalten und selbstverständlich wird auch nur 2x der Kabelanschluss bezahlt und nicht 6x. sorry, aber so einen Quatsch habe ich noch nie gehört!

    Wieder Quatsch! Unity Media liefert dir zu jedem abgeschlossenen Paket (egal ob nur BASICS oder echtes PAY-TV) einen Receiver samt Smartkarte!
    Diese Smartkarte läuft in jedem CI-Receiver mit dem Alphacrypt Classic Modul!
    Es hindert dich niemand daran einen solchen Receiver zu kaufen!

    Abgesehen davon, dass eigentlich nahezu jedes Unternehmen mittlerweile kostenpflichte Hotlines hat, bekommst du bei UM das Geld ohne Probleme gut geschrieben, wenn es sich um eine Störung handelt die UM zu verantworten hat!
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel


    Bei Arcor geht das auch nicht!

    Schön, auch mal etwas Positives über einen Kabelnetzbetreiber zu hören!
     
  8. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel


    Was heißt das in der Praxis? Funktionieren "freie" Receiver nicht für die Freischaltung von Digital Basic (Premiere und die Öffis werden ja laufen)?

    Bei der KDG ist in der Praxis jeder Receiver nutzbar!
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.978
    Ort:
    Telekom City
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    ... aufgrund der Verschlüsselung der Programme wird es nie ein freie Receiverauswahl geben. Die Auswahl an möglichen Receiver isr aber nicht gerade klein, denn es können UnityDigitalTV-Receiver, "geeignet für Premiere"-Receiver und in Verbindung mit einem Alphacrypt jeder Receiver mit CI-Schnittstelle nutzen.
    Und natürlich kann man mal eben z.B. zu Saturn gehen unde ienen Digitalreceiver mit HDMI kaufen. Saturn hat(te?) z.B. den TechnoTrend select C854 HDTV im Angebot.

    Jeder Pay-TV-interessiert Kabel BW-Kunden wird Unitymedia-Kunden beneiden, denn außer dem Humax PR-HD1000C steht denen kein Receiver mit HDMI zur Auswahl.

    Premiere HD kann bei Kabel BW auch ausschliesslich mit dem Humax PR-HD1000C empfangen werden. Bei Unitymedia stehen 4 Modelle (Humax PR-HD1000C, Philips DCR 9000 HDTV, Philips DCR 5000 HDTV und TechnoTrend select C854 HDTV) zur Auswahl. Mittels Alphacrypt ist die Auswahl nochmals erheblich größer.

    Also erzähl' hier keinen Blödsinn, von wegen Unitymediakunden könnten sich keinen Receiver aussuchen. ...
     
  10. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.431
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Kundenservice Unity Media - TOP Erfahrung zum Vertragswechsel

    Das Urteil was heute in Italien ausgesprochen wurde und wenn das Bundeskartellamt zu den selbigen Ergebniss kommt sehr Interessant werden dürfte.
     

Diese Seite empfehlen