1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kunden-Chat bei TechniSat

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Kira4, 6. Juli 2012.

  1. Kira4

    Kira4 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Ab heute gibt es auf der Seite von TechniSat unter Kontakt einen Kunden-Chat.

    Ein weiterer Verbreitungsweg für deren Standardphrasen. :D

    Was soll das bringen, wenn an der Tastatur auch nur Ahnungslose sitzen?
     
  2. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kunden-Chat bei TechniSat

    Wie wär's wenn du erst mal abwartest und dem ganzen eine Chance gibts? :rolleyes:

    Gruß Chris
     
  3. bms

    bms Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kunden-Chat bei TechniSat

    Der Dauner Elektronikhersteller TechniSat erweitert seinen Kundenservice um ein Online-Chat-Modul auf der Unternehmenswebsite. Dies teilte das Eifeler Unternehmen
    am 6. Juli mit. TechniSat bietet schon seit vielen Jahren über den Fachhandelssupport hinaus auch umfangreiche Serviceleistungen direkt für Endverbraucher
    an. So konnten sich diese bisher bereits über die Endverbraucherhotline unter der 03925 – 9220 1800 oder ein E-Mail-Kontaktformular mit dem Call-Center im TechniSat-Kundendienstzentrum in Staßfurt in Verbindung setzen. Ab dem 6. Juli stehe zusätzlich über die Unternehmenswebsite unter Kunden-Chat - TechniSat Digital auch eine intuitiv bedienbare Online-Chat-Funktion zur Verfügung. Damit trage TechniSat der immer weiter wachsenden Bedeutung des Internets und den daraus folgenden veränderten Kommunikationsgewohnheiten Rechnung, teilte das Unternehmen mit.

    Nach der Eingabe der Kundendaten, des Themenbereichs und des Anliegens startet das Chat-Modul und öffnet sich als Fenster am rechten unteren Bildschirmrand. Sobald das System die Anfrage angenommen hat, wird das Eingabefeld freigegeben und das Gespräch kann beginnen. Während des Gespräches ist es weiter möglich, innerhalb der Webseite zu navigieren. Sollte das Chat-Modul Inhalte auf der Website verdecken, kann es über einen Button in der Kopfleiste minimiert und maximiert werden. Im Support-Chat beantworten die TechniSat-Service-Mitarbeiter gerne alle Fragen zu den auf der Website vorgestellten Produkten und deren Funktionen. Die jeweiligen Chat-Zeiten werden aktuell im Servicebereich der TechniSat-Website angezeigt, hieß es.

    Quelle: TechniSat startet Support-Chat-Funktion fr Endkunden - INFOSAT - Nachrichten - CE-Info
     
  4. Kira4

    Kira4 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kunden-Chat bei TechniSat

    Ich habe TechniSat 2 Jahre die Chance gegeben, den TechniStar S1 in einen fehlerfreien Zustand zu bringen.

    Mit jedem Update sind neue Fehler aufgetaucht und mit dem letzten wurde die SFI-Suchfunktion auch wieder unbrauchbar gemacht. Dieser Zustand ist nun schon seit 6 Monaten und trotz Reklamation bewegt sich nichts.

    Hier ein Musterbeispiel für den unqualifizierten Support von TechniSat:

    Meine Reklamation im letzten Jahr:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wenn Ihre Receiver schon keinen vernünftigen Sendersuchlauf bieten, dann sollten Sie wenigstens mit der heutigen ISIPRO-Liste die Sender korrekt übermitteln.
    Der Sender LCP auf 208 hat falsche Parameter.
    Die Frequenz 12515 V gibt es nicht.
    Hier wäre eine Auswahl der zu aktualisierenden Sender wünschenswert. Ich kann während der Aktualisierung nur OK drücken, wenn dieser Sender angezeigt wird.
     
    Antwort TechniSat

    Sehr geehrter Herr xxxxx,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Sie können bei unsere Receiver eine automatische Suche, Satellitensuche,
    Transpondersuche und auch eine manuelle Suche durchführen.
    Und bei der Transpondersuchen 12515 , V, 22000 Symbolrate wird der Sender LCP auch gefunden und wird auch korrekt angezeigt.
     
    Bei der Programmlistenaktualisierung können Sie auch auswählen ob Sie die
    neuen Sender übernehmen wollen oder nicht.
    Nur wenn Sie die Originalliste , unverändert verwenden wird diese komplett neu gelesen und übernommen.

    Meine Antwort

    Sehr geehrter Herr xxxxx,

    Sie müssen einen besonderen Receiver haben, der auf dieser Frequenz etwas findet !
    Es gibt auf ASTRA 19,2E nur 12515, H, 22000. Der Sender LCP ist jedoch auf 12522, V, 22000 !
    Es ist einfach nur noch lächerlich, welcher Qualität die Antworten von Ihrem Support entsprechen.

    Antwort TechniSat
     
    Sehr geehter Herr xxxxx,

    Bitte löschen Sie den Sender LCP mit der nicht mehr aktuellen Frequenz aus der Gesamtliste.
    Anschließend führen Sie bitte den Suchlauf durch:
    Bitte drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste Menü.
    Wählen Sie sendersuchen und bestätigen Sie mit OK.
    Gehen Sie mit den Pfeiltasten runter auf den Punkt "Manuelle Suche" und
    bestätigen Sie mit OK.
    Im Fenster Sollte bei Satellit Astra 19,2 E stehen und stehen bleiben.
    In der Zeile Transponderfrequenz (MHz) geben Sie über die Zifferntasten die Frequenz 12522 ein.
    Im Feld Polarisation wählen Sie mit den Pfeiltasten rechts links "V" für
    Vertikal.
    Unter Symbolrate geben Sie über die Zifferntasten 22000 ein.
    Anschließend starten Sie den Suchlauf und im Fenster wird LCP angezeigt.

    Ende des Supports

    Keinerlei Entschuldigung für den vorher übermittelten Müll.

    Dieser Qualität des Supports entspricht auch die Software in den Produkten.

    Und hier soll ich optimistisch abwarten, wenn die gleichen Leute im Chat Auskunft geben.
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kunden-Chat bei TechniSat

    Ok, die SFI-Suche ist wirklich kaputt und scheinbar war die vorherige Information mit der Frequenz 12515 auch falsch aber Du bist in deinen Mails ja auch nicht gerade die Freundlichkeit in Person, da hätte ich als Kundenberater jetzt auch nicht gerade die große Lust mich noch zu entschuldigen. Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.

    Also wenn ich ein Anliegen an TechniSat habe, dann bin ich dabei trotzdem noch höflich und korrekt und versuche dabei das Problem so genau wie möglich zu beschreiben.

    In meiner letzten Mail bezüglich der SFI-Suche wurde mir auch bestätigt, dass dieses Problem bekannt ist und daran gearbeitet wird.

    Ich hoffe ja, dass es dafür noch ein Update geben wird und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm, so sehr vermisse ich die SFI-Suche jetzt auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2012
  6. Kira4

    Kira4 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Kunden-Chat bei TechniSat

    Was bitte ist an meiner Mail wegen dem fehlerhaften Sender nicht korrekt?

    Nach monatelangen kontroversen Argumentationen seitens TechniSat, bezüglich meiner Reklamation wegen den verschlüsselten Sendern bei der Suche nach freien Sendern, ist mein Frustpegel gestiegen und mein Ton etwas giftiger geworden. Hier wurde z.B. behauptet die Sender nehmen das Verschlüsselungsflag zu Werbezwecken zeitweise weg und nach fast einem Jahr ist das wie durch ein Wunder doch gelöst worden.

    Auch die Behauptung einen Sender auf einer Frequenz zu empfangen, die es auf Astra mit dieser Polarisation noch nie gab, hat mich nicht gerade begeistert. Hier fühle ich mich regelrecht verarscht, weil der Support sich nicht einmal die Mühe macht das Problem zu überprüfen und Antworten einfach erfindet, wie leicht nachzuvollziehen ist!

    Folglich ist das mit dem Wald richtig. Aus dem Wald von TechniSat kommen nur fadenscheinige Antworten und werden von mir entsprechend retourniert.

    Die Taktik von TechniSat besteht nur darin, aufmüpfige Kunden bis zu deren Kapitulation mit Phrasen hinzuhalten. Kunden die sich vor Ehrfurcht ducken und auf Besserung hoffen sind bei TechniSat natürlich willkommen.

    Es ist mein gutes Recht, für mein Geld ein fehlerfreies Gerät zu verlangen.

    Ein Kunden-Chat in dieser Form ist völlig überflüssig.

    Wichtiger wäre ein Forum für die Wünsche und Verbesserungsvorschläge der Kunden, das jedoch auch ernst genommen werde sollte!
     

Diese Seite empfehlen