1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kult-Serien" auf Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von arno, 21. Dezember 2002.

  1. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Anzeige
    Wenn ich den Beitrag "Echt Kult!" im neuen Premiere-Magazin so lese, ahne ich nichts Gutes in Sachen aktuelle Serien bei Premiere. Klar ist es toll, dass 24 verschiedene Kultserien auf Premiere laufen, aber wie viele aktuelle Serien sind es? Wo sind die aktuellen Staffeln der erfolgreichen US-Serien? Kofler hat in den letzten Monaten immer wieder stolz verkündet, dass er neue Filmverträge abgeschlossen hat - aber was ist mit neuen Serien? Hat schon mal jemand bei Premiere angefragt, ob es da auch Hoffnung gibt?

    So nebenbei: über viele Kultserien aus meiner Kindheit freue ich mich natürlich auch. So hab ich nach etwa 2 Jahrzehnten auf Premiere endlich "Boomer, der Streuner" und "Die Fälle des Harry Fox" wiedergesehen.

    Grüße
    Arno

    <small>[ 21. Dezember 2002, 19:26: Beitrag editiert von: arno ]</small>
     
  2. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    die ausgewählten Serienstarts auf Seite 41 im neuen Magazin sprechen Bände

    wer da noch ernsthaft an eine Austrahlung irgendwelcher neuen Serien glaubt dem ist nicht mehr zu helfen
     
  3. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    Also,für mich gibt es nur eine Kultserie und die heißt:
    "EIN KÄFIG VOLLER HELDEN"
    mit Oberst Wilhelm Klink!!! ---&gt;@w.klink breites_ breites_ breites_ breites_
    MfG
    w.klink
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Stimmt: "Ein Käfig voller Helden" ist zusammen mit "Hör mal wer da hämmert" unerreicht. Auch beim x.ten Durchlauf finde ich es immer noch genial. Ich weiß gar nixxx... l&auml;c
     
  5. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Hallihallo,

    "Ein Käfig voller Helden" ist echt klasse, aber nur in der Neusynchronisation aus den 90er Jahren.

    Übrigens kommt ab Februar endlich die 80er Kult-Serie
    "MacGyver" auf Premiere Serie und nachts zusätlich auf START wieder. Toll......
    Ich würde mich auch über ein "Wiedersehen" mit
    "NYPD BLUE - New York Police", "The Wonder Years - Wunderbare Jahre" und "Die Dornenvögel" sowie die Mini-Serien "Der Ruf des Herzens" und "Gullivers Reisen" (USA, 1996 mit Ted Danson)
    oder "Stephen Kings ES" freuen.

    Bis dann und Grüße

    Der RADI
    -Bitteschön und Dankeschön- ®

    <small>[ 22. Dezember 2002, 16:57: Beitrag editiert von: radileo ]</small>
     
  6. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Nochmals Hallihallo,

    mir ist gerade eingefallen, dass derzeit auf Premiere Serie eine weitere witzige "Kult-Serie" läuft:
    "Alle unter einem Dach"
    mit "Steve Urkel"
    und Reginald Veljohnson (übrigens ist der deutsche Synchronsprecher einer der besten überhaupt, das ist der "Nachbar Paschulke" aus der Serie Löwenzahn, dessen Stimme hat übrigens den Samuel L. Jackson in "Pulp Fiction" gesprochen. Mir fällt dazu immer ein, wie Samuel L. Jackson in diesem Film einen Hamburger "Royal" isst und dann sagt "...... MMMMHHMMM, dass ist ein guter Burger......", (in der deutschen Synchro) das springt mir immer ins Gedächtnis, wenn ich "Alle unter einem Dach" schaue.

    Ohh mann, jedenfalls zählt "Alle unter einem Dach" für mich zu einer "Kult-Serie".

    Bis dann

    Der RADI
    -Bitteschön und Dankeschön- ®

    <small>[ 22. Dezember 2002, 17:42: Beitrag editiert von: radileo ]</small>
     
  7. Doc Snyder

    Doc Snyder Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Berlin
    Ja, "Alle unter einem Dach" ist auf jeden Fall eine Kultserie. Für mich gehört aber unbedingt noch "Eine schrecklich nette Familie" dazu. Al Bundy ist der Inbegriff des Durchschnittmannes, oft findet man sich in ihm wieder. Ich weiß nicht, wie oft ich die Staffeln schon durchgeguckt habe (läuft ja auch gerade auf Kabel 1), aber ich könnte sie mir immer wieder ansehen. Deshalb: Pro Bundy auf Premiere-Serie zu einer anständigen Zeit (nicht 12:00 Uhr Mittags wie die Winslows).
     
  8. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Hallihallo,

    Doc Synder hat recht, manche Serien haben wirklich unmögliche Ausstrahlungszeiten. Früher auf DF 1 - Das Digitale Fernsehen kamen auf den Serienkanälen wie "Herz & Co" oder "Comedy & Co" die Serien immer in "Blöcken" von 8 Stunden, so kam eine Folge abends, in der Wiederholung nachts und nochmals vormittags. So konnte man eigentlich nix verpassen. Einige Serien laufen aber teilweise sogar ohne Wiederholung, dass finde ich aber nicht so toll. Also mindestens 1 Wiederholung sollte schon sein.
    Am Wochenende werden auf PREMIERE SERIE ja Mini-Serien gezeigt wie "Fackeln im Sturm" oder derzeit "Scarlett", da gefällt mir, dass es nach der Abendausstrahlung eine Wiederholung nachts sowie am Nachmittag des darauffolgenden Wochenendes gibt.
    Übrigens fände ich es auch toll, wenn die die PPV-Filme im CINEDOM/PREMIERE DIREKT wieder, wie in einem anderem Beitrag geschrieben, bei einer PPV-Bestellung für ein paar Stunden, vielleicht 6 oder 12 Stunden freischalten würden.

    Bis dann und Grüße

    Der RADI
    -Bitteschön und Dankeschön- ®

    <small>[ 22. Dezember 2002, 17:39: Beitrag editiert von: radileo ]</small>
     
  9. RMBone

    RMBone Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Darmstadt
    lol war auch enttäuscht was premiere serie da auftischt als kult serien. hab dann dallas und denver gewählt aus protest =)
     
  10. Jan

    Jan Junior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    28
    Ein altes, leidiges Thema bei Premiere. Das Angebot an aktuellen, guten (US-)Serien ist miserabel. Die einzige Erklärung ist, daß Premiere beim Programmeinkauf das Hauptaugenmerk auf Spielfilme und Sport legt. Die stiefmütterliche Behandlung von aktuellen Serien und das ewige Abnudeln alten Serienmaterials ist nach meiner Meinung aber ein Fehler. Gerade bei Serienfans gibt es ein Zuschauerpotential in Deutschland, welches Premiere nicht vernachlässigen sollte/kann. Aktionen wie jetzt die "Kult-Serien" sind für Fans bestimmter Serien (zu denen ich mich auch zähle) sicherlich schön. Letztlich verbirgt sich dahinter aber nichts anderes als das Recycling altbekannten Materials. Mit anderen Worten: Konservenfernsehen.

    <small>[ 25. Dezember 2002, 13:46: Beitrag editiert von: Jan ]</small>
     

Diese Seite empfehlen