1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.049
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Massentierhaltung und Industriefleisch: Zu Beginn des neuen Jahres greift der "Tatort" aus Ludwigshafen ein 2011 breit diskutiertes Thema auf. Da vergeht selbst Ermittlerin Lena Odenthal der Appetit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Ich mag auch Tiere (auf den Teller) und freue mich auf den normalen Tatort morgen !

    [​IMG]

    frankkl
     
  3. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Der Tatort war wieder sehr unterhaltsam,
    nur wieso haben sie so deletantisch einen Selbstmord vergetäuscht wo es am Tatort die Vollverwertung gab das die Fremdverwertung zuteuer wäre verstehe ich ja !

    :winken:

    frankkl
     
  4. lift_off

    lift_off Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samung LCD 66cm, Sanyo PLV-Z5, Topfield 5200, PS3
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Der Tatort war ne ganz schwache Nummer. Abgesehen von der phänomenalen Erkenntnis, dass Psychiater "Irrenärzte" und Antidepressiva "Zeuchs" sind, dass man sich irgendwo "besorgen" muss, wusste ich bis zum Ende eigentlich nicht so genau, um was es eigentlich ging. Eine ernst gemeinte Kritik an unserem Fleischkonsum kann dies ja wohl nicht gewesen sein. Eher hatte ich anschließend Hunger auf ein leckeres Schnitzelbrötchen...

    PS: Hatte ich schon mal in den TV-Quoten gepostet, aber hier passt es ja wohl besser.:)
     
  5. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Langweiliger und öder Tatort.

    Jetzt versuchen die einen auch noch im Tatort das Fleisch essen zu vermiesen. Aber hat nicht geklaptt das ganze, da hat man ja hinterher noch mehr Hunger auf Fleisch gehabt.

    Die Tatorte werden mit wenigen Ausnahmen immer übler. Mir graut auch schon davor, wenn wir nun auch noch den talentlosen Till Schweiger ertragen müssen.:rolleyes:
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.975
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Ich hatte meinen Sonntagsbraten mit Rotkohl und Speckklösse beim Tatort gegessen deshalb hatte ich nach den Tatort keinen Hunger mehr !

    So schlecht wie der Hamburger Tatort :( inmomend ist kann der mit Herrn Schweiger nur besser werden,
    schaue mir praktisch alle Tatorte an nur den Hamburger Tatort :( hatte ich das letzte mal ausfallen lassen da die nicht aushaltbar sind.

    :winken:

    frankkl
     
  7. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kritik: "Tatort" 2012 beginnt mit Mord an Tierschützerin

    Und damit haste den besten Tatort des Jahres 2011 verpasst, wahrscheinlich der letzten Jahre.
    Gestern abend war wieder mal langweilig, wie überhaupt die letzten von Folkerts/Hoppe. Auch wenn ich die eigentlich mag.
     

Diese Seite empfehlen