1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Pixter26, 16. Oktober 2007.

  1. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    Anzeige
    hier zu lesen

    http://www.dwdl.de/article/news_12988,00.html

    wer könnte denn der Kanditat sein der gestrichen werden müsste?(evtl G-TV? weil der bringt zur Zeit nur Wdh.und EPGhat er auch nicht mehr da steht nicht mal mehr "leider keine Programminf.verfügbar" was bei anderen steht die auch kein EPG haben.Und warum Platzprobleme? denk S24 wird digitalisiert? komisch komisch
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  2. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    Der Artikel ist ja wunderbar substanzlos und sagt genau genommen überhaupt nichts aus - hat sich der Autor bzw. der Nachrichtendienst die Informationen aus den Fingern gesogen oder was soll das? Beim Kontakter (sofern der Mediendienst gemeint war) habe ich auch nichts weiters dazu gefunden.

    Zu S24 lässt sich sagen dass der Kanal tatsächlich digitalisiert wird, gerüchtweise ist dieser allerdings schon verplant und könnte möglicherweise nach der Umstrukturierung einen weiteren ARD-Transponder tragen. Zumindest ist diese Möglichkeit sehr wahrscheinlich. Sonst gibt es natürlich auch noch Platz im Kabelnetz, inwieweit die KDG diesen aber verplant hat ist natürlich nicht bekannt.
     
  3. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  4. Pixter26

    Pixter26 Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Mgn
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz


    Sicher ? also ich ich hab irgendwo mal gelesen das S24 für Erweiterrungen des Kabel digital Home Paketes herangezogen werden soll mal sehn wenn ichs finde setz ichs mal rein
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    Wegen den 4 neuen TV Musiksendern muß kein anderer Sender aus dem Kabel digital Home Paket fliegen.
    Seit der Transponder Umstellung auf Astra 3 23,5° Ost haben auf jeden KDG Transponder noch jeweils ein Programm mehr Platz.:D

    Außerdem gibt es im Free Paket ja auch noch 4 unbelegte Kanäle.( Infotafeln)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2007
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.737
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    KD wäre schlauer sofern möglich, die Hyperbandkanäle. S21, S22, S23 und den S35 zu digitalisieren. VOn mir aus kann auf S35 auch ein Infokanal laufen.

    Sonst wird das nie was mit der Digitalisierung. Mindestens einer der Transponder sollte dann für eine bessere Bildqualität verwendet werden, der andere für den Radiotransponder und der letzte für KDH.
     
  7. Eggplant

    Eggplant Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    327
    Ort:
    München
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    Was ich gelesen hatte war natürlich nur eine Spekulation, allerdings halte ich diese durchaus für realistisch - denn die Umstrukturierung seitens der ARD wird tatsächlich kommen und dann bleibt der KDG kaum eine andere Wahl als noch einen weiteren ARD-Transponder einzuspeisen wenn die Programmauswahl der öffentlich-rechtlichen Fernsehens nicht deutlich kleiner werden soll.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Kritik an Senderauswahl im digitalen KDG-Netz

    Meine Vermutung ist auch das G-TV fliegen könnte.Und das G-TV Studio wird ja zur Zeit von eClips verwendet! Die senden ja schon seit Wochen nur noch alte Wdh. Eigentlich eine Frechheit. :eek:

    Hoffe KDG macht das nicht wirklich und nimmt einen Sender aus KD Home. Ok, am ehesten könnte ich dann auf den Wetterkanal verzichten. Den könnte man ja in KD Free packen. ;)
     

Diese Seite empfehlen