1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kritik an Nachrichten bei Privaten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. März 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.839
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Privatsender dürfen ihre Nachrichtensendungen nicht in Randzeiten verschieben. Die Landesmedienanstalten veröffentlichten ein entsprechendes Positionspapier.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    ... aber mal ganz ehrlich: Wer will sich denn freiwillig Nachrichten im Privatfernsehen antun?
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Das was die Privaten "Nachrichten" nennen kann man nicht nur in die Randzeiten schieben, die könnte man gleich ganz abschaffen. Yellopress-News und Werbung in eigener Sache hat nichts mit Nachrichten zu tun.
     
  4. Kabel-analog

    Kabel-analog Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    analog
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Die Nachrichten auf RTL zumindest sind sehr gut,vom Informationsgehalt genausogut wie die Nachrichten in den ÖR programmen.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Ich, regelmä0ig RTL aktuell.

    Dazu dann die tagesschau und ich finde man hat damit alles wichtige abgedeckt.
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Nein. Zumindest nicht, wenn man das so offen lässt. Punkt12 als irgendwie nachrichtlich informativ zu bezeichnen, ist sehr, sehr mutig.
     
  7. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Seriös, vertrauenswürdigkeit und Privatfernsehen. :eek:
    Einfach nur lächerlich!
     
  8. Mustermaus

    Mustermaus Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2009
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Als wäre das heute in der Tagesschau noch der Fall... das öffentlichrechtliche Fernsehen schielt mittlerweile selbst viel zu sehr nach den Quoten und vergisst dabei mehr und mehr die Qualität. Wenn die Tagesschau schon die neue Freundin von George Clooney zum Thema macht, dann ist das bezeichnend.
     
  9. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    574
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Wann und in welchem Zusammenhang soll das gewesen sein?
     
  10. reselection

    reselection Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kritik an Nachrichten bei Privaten

    Fakt ist leider, dass sich auch Tagesschau, Tagesthemen und heute immer mehr mit boulevardeskem Inhalt beschäftigen. Wenn man sich mal die Wiederholungen aus den 80ern oder Anfang der 90er anschaut (Tagesschau vor 20 Jahren), erkennt man schon Unterschiede. Dennoch, bei RTL Aktuell ist der Anteil dieser Pseudonachrichten immer noch deutlich höher. Immerhin, Sat.1 oder gar RTL 2 können mit RTL Aktuell nicht mithalten. Sooo schlecht macht es RTL gar nicht mal, nur dafür ziemlich selten. Ein gescheiter Quickie am Tag, mehr ist nicht drin.
     

Diese Seite empfehlen